Das Internet explodierte, nachdem Madonna den überraschten Drake während der Aufführung von Coachella 2015 geküsst hatte, als Memes über Nacht hochgeladen wurden.

Tägliche Post veröffentlichte die verschiedenen urkomischen Reaktionen auf Madonnas Kuss mit Drake beim Coachella 2015.

Es gibt ein Meme über John Travolta, der sich Drake und Madonna für einen Dreier anschließt, was eine Anspielung auf den ‚Pulp Fiction‘-Schauspieler war, der Scarlett Johansson während der 87. Oscar-Verleihung einen Kuss gab.



Das hartnäckige Thema scheint Madonna zu sein, die es schafft, jung zu bleiben, indem sie jüngeren Männern und Frauen das Leben aussaugt.

„Die filmischen Referenzen setzten sich fort, indem Gary Oldmans Darstellung des Grafen Dracula in Francis Ford Coppolas 1992er Adaption des Bram Stoker-Klassikers die Mütze abnahm“, sagte die britische Veröffentlichung.

„Eine Bildunterschrift, die ein Bild des Schauspielers in voller siebenbürgischer Ornat begleitet, lautet: ‚Madonna reinigt ihre Zunge, bevor sie das nächste Opfer zum Küssen findet.“

Buzzfeed stieg ein, da es auch Memes zu Madonnas Kuss mit Drake beim Coachella 2015 veröffentlichte.

Laut der britischen Boulevardzeitung wäre Madonnas Kuss keine so große Sache gewesen, wenn Drake nicht angewidert aussah, als er sich danach den Mund abwischte.

Aber der kanadische Rapper bestand darauf, dass er von dem Madonna-Kuss während des Coachella 2015 nicht angewidert war.

„Quellen in der Nähe von Drake sagten TMZ … er liebte den Kuss. Ob der Kuss vorher vereinbart war, sagt Drake, er war es nicht … der Plan war, dass Madonna um ihn herum tanzt, während er auf dem Stuhl sitzt “, heißt es in dem Bericht. ‚Drake sagt, dass er nicht auf eine Übertragung des glänzenden Zeugs gesetzt hat und deshalb wurde er bleich.'

Drake hat auch auf Instagram gepostet, als Madonna ihn geküsst hat. Der Rapper betitelte das Bild: „Interpretiere meinen Schock nicht falsch!! Ich muss mit der Königin Madonna rummachen und fühle mich für immer damit verbunden. Danke @madonna.'