Luke Hemmings fühlt sich definitiv wohl darin, seinen Körper zu zeigen! Der 5SOS-Sänger hat Berichten zufolge auf einer seiner Touren alles entblößt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Luke Hemmings und seine 5SOS-Bandkollegen waren in den letzten zwei Jahren viel unterwegs. Sie waren mit One Direction als Opener ununterbrochen auf Tour.

Entsprechend Unrealitätsfernsehen , das ständige Touren hat Luke wahrscheinlich ein bisschen 'verrückt' gemacht und um bei Verstand zu bleiben, mochte er es manchmal, 'sein bisschen in der Öffentlichkeit zu zeigen'. In einem Interview verriet der 18-Jährige, dass der Tourbusfahrer von 5SOS im vergangenen Jahr viel mehr gesehen hat, als er sich gewünscht hätte.

„Innerhalb einer halben Stunde, nachdem er in unseren Tourbus in Amerika gestiegen war und den Fahrer getroffen hatte, sah er mich nackt. Ich bin unbekleidet im Bus auf und ab gerannt und er hat es geschafft, mich zu sehen ... Es war lustig, aber komisch!' er sagte.

Auf Welttourneen zu gehen und vor tausenden von Zuschauern aufzutreten, soll nur in den kühnsten Träumen von 5SOS gewesen sein. Luke Hemmings enthüllte, dass sie immer noch überrascht waren, wenn sie eine ausverkaufte Show spielten, da sie es so gewohnt waren, nur vor einer Handvoll Leuten zu Hause in Australien zu spielen.

Sprechen mit Zuckerlandschaft , enthüllte die Band, dass ihre Tour mit One Direction eine ganz neue Erfahrung für die Band eröffnet hatte. Sie fanden die gesamte Erfahrung so berauschend, dass sie schworen, eines Tages in die Arenen und Stadien zurückzukehren, diesmal jedoch als Headliner.

„Es wird unglaublich, eine Arenatour zu machen“, schwärmte Luke.

„Die zweite Support-Tour, die wir gemacht haben, war in Arenen. Ich erinnere mich, dass wir auf die Bühne gingen und uns sagten: ‚Wir werden nächstes Jahr wieder hier sein‘, und ich wusste nicht, dass wir es tun würden, also ist es großartig.“