SBS neckt Fans mit der wachsenden Romanze von Kim Yoo Jung und Ahn Hyo Seop in „Lovers of the Red Sky“.

Das historische Drama folgt der Geschichte eines blinden Astrologen namens Ha Ram und dem verdrehten Schicksal zwischen ihm und seinem lange verschollenen Freund Hong Cheon Gi, der sich als göttlicher Maler herausstellte.

In den neuesten Standbildschnitten für Episode 8 von „Lovers of the Red Sky“ lockt das Fernsehsender die Zuschauer mit herzzerreißenden Bildern mit den Hauptdarstellern.



„Lovers of the Red Sky“ Folge 10: Spoiler: Hong Cheon Ki und Ha Rams erstes Date?

Trotz der überraschenden Wahrheit über Ha Rams (Ahn Hyo Seop) Alter Ego stand Hong Cheon Ki (Kim Yoo Jung) an seiner Seite.

Der Vorfall bringt sie ihrem Freund aus Kindertagen nur noch näher, den sie mit verborgenen Gefühlen hegt.

Wie auf den Standbildern zu sehen, verbrachte das Duo eine glückliche und produktive Zeit damit, ein Porträt des Astrologen zu zeichnen.

Liebhaber des Roten Himmels(Foto: SBS Offizielles Instagram) Liebhaber des Roten Himmels(Foto: SBS Offizielles Instagram) Liebhaber des Roten Himmels(Foto: SBS Offizielles Instagram)

Cheon Ki wählte den perfekten Ort, an dem Ha Ram in der Nähe der Felsbrocken saß und die landschaftliche Schönheit der Natur hervorhob.

Ha Ram ließ sein Millionen-Dollar-Lächeln in einem Standbild aufblitzen, als der königliche Maler begann, das Porträt zu machen.

Ein weiterer Teaser deutet auch auf die starke Verbindung zwischen den beiden hin, nachdem Cheon Ki Ha Ram geduldig die einfachen Striche ihrer Malerei beigebracht hat.

(Foto: SBS Offizielles Instagram)

„Lovers of the Red Sky“-Episode Park 10 wird auch den Kampf zwischen dem Palast und dem Dämonenkönig sowie Prinz Joo Hyangs (Kwak Shi Yang) Vorahnung über das Geheimnis von Ha Ram fortsetzen.

WEITERLESEN: „Lovers of the Red Sky“ Folge 9: Macht Ahn Hyo Seop Kim Yoo Jung einen Heiratsantrag? + Zuschauerquote springt zurück auf 9,6 %

„Lovers of the Red Sky“-Highlights aus Episode 9: Ha Rams Alter Ego

Die aufkeimende Romanze von Ha Ram und Hong Cheon Ki geht dem unvorhersehbaren Zwischenfall mit dem blinden Astrologen voraus.

Episode 9 von „Lovers of the Red Sky“ zeigt die Verwandlung von Ha Ram zum Dämonenkönig vor der Malerin und dem Großprinzen.

(Foto: SBS Offizielles Instagram)

Die beiden sahen neben den königlichen Wachen, wie sich der neue Ha Ram in eine mysteriöse Kreatur verwandelte.

Da der Dämon in Ha Rams Körper haust, verliert er leider die Kontrolle und greift Hong Cheon Ji an, was blaue Flecken und Flecken an ihrem Hals hinterlässt.

Zum Glück konnte die Palastbeschützerin, auch bekannt als die Tigergöttin, Cheon Ki vor dem Dämon beschützen.

Nach dem Chaos überprüfte sie Ha Ram und fragte ihn nach dem Vorfall. Überraschenderweise sagte er ihr, dass er sich an nichts erinnern könne.

Das Geständnis von Ha Ram

Der Angriff hinderte sie nicht daran, Ha Ram zu sehen.

Nachdem er bewusstlos geworden war, kümmerte sich Cheon Ki um ihn. Damals wurde ihr klar, dass er neben ihrem Vater natürlich einer der besonderen Menschen in ihrem Leben war.

Während ihres Gesprächs nahm Ha Ram sein besonderes Geschenk für sie. Darin befand sich ein atemberaubender Jadering, der seine Gefühle für das Mädchen signalisierte.

Kurz darauf gab der Astrologe zu, dass er Cheon Gi mag, was den Zuschauern einen weiteren Grund gibt, sich auf die kommende Folge zu freuen.

„Lovers of the Red Sky“ Folge 10 soll am 5. Oktober um 22 Uhr ausgestrahlt werden. KST.

FALLS SIE VERPASST HABEN:„Lovers of the Red Sky“-Star Kim Yoo Jung spendete heimlich für Opfer von Kindergewalt

KDramastars besitzt diesen Artikel

Geca Wills hat dies geschrieben