„Tracer“ von Im Siwan und „Through the Darkness“ von Kim Nam Gil werden wegen der bevorstehenden Olympischen Winterspiele nicht mehr ausgestrahlt.

Lesen Sie weiter für weitere Details.

„Tracer“, „Through the Darkness“ pausieren wegen der Olympischen Winterspiele

MBCs Action-Drama „Tracer“ mit Im Siwan, Ko Ah Sung, Son Hyun Joo und Park Yong Woo, das jeden Freitag und Samstag ausgestrahlt wird, wird nach der Ausstrahlung der Folgen 7 und 8 am 28. und 29. Januar vorübergehend eingestellt.



Tracer(Foto: MBC) Tracer gegossen

In Übereinstimmung mit den bevorstehenden Olympischen Winterspielen, die vom 4. bis 20. Februar auf MBC ausgestrahlt werden. Das Drama wird voraussichtlich am 18. Februar mit Staffel 2 zur Hauptsendezeit zurückkehren.

Kim Nam Gil ein(Foto: SBS) Through the Darkness still cut / Kim Nam Gil

Auch die SBS-Mystery-Thriller-Serie „Through the Darkness“, die derzeit auf gute Resonanz bei den Zuschauern stößt, macht in der Primetime ebenfalls eine Pause. SBS muss noch bestätigen, wann das Drama seine Ausstrahlung wieder aufnehmen wird.

Neue K-Drama-Veröffentlichungen zum Ansehen in dieser Woche

'Rookie Cops'

Kang Daniel wird sein Drama-Debüt mit „Rookie Cops“ geben, der am 26. Januar bei Disney+ Korea Premiere feiert.

Es zeigt die Geschichten von Studienanfängern, die bestrebt sind, ihrem Land in Zukunft gut zu dienen, indem sie die renommierte Korean National Police University besuchen. Chae Soo Bin, Lee Shin Young, Park Yoo Na, Park Sung Joon, Kim Woo Seok, Min Do Hee, Shin A Ri und Yoo Dae Il sind die neuesten Kader, die in der Serie zu erwarten sind.

LESEN SIE AUCH: 'Rookie Cops'-Stars Kang Daniel und Chae Soo Bin haben einen besonderen Auftritt in 'Amazing Saturday'

(Foto: Disney Plus Korea)

„Wir sind alle tot“

Die lang erwartete Netflix-Serie „All of Us Are Dead“ feiert am kommenden 28. Januar endlich Premiere. „Squid Game“-Schauspielerin Lee Yoo Mi und die frischen Talente Park Ji Hoo, Choi Yi Hyun, Yoon Chan Young, Yoo In Soo, Lee Jae Gyu und Lim Jae Hyeok sind bereit, die Leinwand mit ihrer neuen apokalyptischen Serie zu zieren.

Wir alle sind tot(Foto: Netflix Korea)

FALLS DU ES VERPASST HAST: 'All of Us Are Dead'-Darsteller Yoon Chan Young, Yoo in Soo, More Reveal Intensives Training zur Vorbereitung auf die Netflix-Serie

Es zeigt die Geschichte einer Gruppe von Highschool-Schülern, die während eines Zombie-Virus-Ausbruchs an der Hyosan High School gefangen sind. Die Zuschauer sollten voraussehen, wie diese Schüler aus der Spukschule entkommen und lebend herauskommen werden. Welche Opfer sind sie bereit, für ihre Freunde zu bringen?

'Schneeglöckchen'

Jisoo und Jung Hae In von BLACKPINK bereiten sich ebenfalls darauf vor, sich von den Zuschauern zu verabschieden, wenn ihr Wochenenddrama „Snowdrop“ ausgestrahlt wird letzten zwei Episoden in einer Nacht . JTBC gab bekannt, dass Folge 14 am 29. Januar regulär ausgestrahlt wird, während die Folgen 15 und 16 am 30. Januar gleichzeitig ausgestrahlt werden.

(Foto: JTBC)

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: „Heist des Geldes“, „The Sound of Magic“, „All of Us Are Dead“ und mehr, Netflix Korea kündigt ein aufregendes Drama-Lineup für 2022 an

Auf welches dieser K-Dramen freust du dich diese Woche? Teilen Sie Ihre Kommentare mit uns!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins.