Der Rapper LL Cool J wird Teil des expandierenden Kinouniversums von Marvel. Das geht aus der Tweet-Nachricht von Cool James hervor. Der versierte Schauspieler und Rapper nutzte das Social-Media-Netzwerk, um die offizielle Ankündigung zu machen, was für ziemliches Aufsehen sorgte, wie Sie sich vorstellen können. Die Ankündigung wurde am späten Abend des 30. Oktober veröffentlichtthund er wurde sofort mit Tweets überschwemmt, in denen er gefragt wurde, welcher Superheldencharakter er sein würde.

Auf die Fragen seiner Follower, ob er die Rolle des Black Panther oder Luke Cage übernehmen würde, war der Rapper gut vorbereitet. Zu diesem Zeitpunkt hat er noch nicht auf diese Fragen reagiert. Er hat gerade eine alte Geschichte über Vin Diesel neu getwittert: „Wenn Sie wie ich sind, haben Sie Rückblenden von Vin Diesels ähnlichem und erfolgreichem Versuch, ihm eine Rolle in der Marvel-Welt zu sichern.“

Diesel wurde darüber informiert, dass er in den letzten Monaten eine Art Deal mit Marvel ausarbeiten wird, bis er tatsächlich bestätigt hatte, eine Rolle in Guardians of the Galaxy zu spielen. Diesel war auch an vorläufigen Treffen mit Marvel über die mögliche Science-Fiction-Weltraumoper James Gunn beteiligt.



Während der Tage der Guardians of the Galaxy-Promotion bestätigte Marvels Chef-Honcho Kevin Peige, dass Vin Diesel weiterhin über seine mögliche Rolle bei Marvel informiert wird, was den Casting-Deal besiegelt. Während eines Interviews mit Wired sagte er: 'In der Online-Community herrschte dieses seltsame Fieber darüber, was Vin mit Marvel machen würde.' Die große Frage ist, geht LL Cool J in die gleiche Richtung, die Vin Diesel auf so einem hervorragenden Niveau eingeschlagen hat? Es wird wahrscheinlich nicht schaden, zu twittern, was definitiv zu einer Rolle in einem von Marvels kommenden Filmprojekten führen könnte. Dies trifft sehr auf LL Cool J zu, der seine Filmkarriere in den letzten Jahren in höherem Maße vorangetrieben hat.