Das koreanische Medienunternehmen OSEN hat kürzlich die Nachwuchsschauspielerin Lim Ji Yeon interviewt und herausgefunden, dass sie ihrer beliebten Figur aus der „High Society“ sehr ähnlich ist.

In „High Society“ spielte sie die süße und charmante Lee Ji Yi, ein armes Mädchen, das sich in den Chaebol Yoo Chang Soo verliebt, gespielt von Park Hyung Sik von ZE:A. Es sei eine leichte Rolle, sagte sie, da die lebhafte und doch pragmatische Ji Yi ihr sehr ähnlich sei.

„Ich verspürte keinen Druck, eine andere Seite von mir zeigen zu müssen“, sagte Lim. 'Ich habe mich nur selbst gespielt'.



Und sogar die Skinship-Szenen waren lustig.

„Es gab eine Szene, in der ich Chang Soo frage, ob ich seine Ohren berühren darf. Hyung Sik und ich waren überrascht, das im Drehbuch zu lesen. Danach wurde ich schamlos. Wir wurden beide gierig nach mehr und stimmten zu, es lustig zu machen. Wir haben es übertrieben, damit es Spaß macht, und haben es genossen.“

Sie hatte Hyung Sik bereits in der SBS-TV-Show „Law of the Jungle“ getroffen, aber es war nicht peinlich, ihr näher zu kommen.

»Da ist die Szene, in der sie eine Nacht in einem Hotel verbringen«, sagte sie. „Wir nannten es die ‚sexuelle Szene‘. Es hätte unangenehm werden können, aber es hat Spaß gemacht. Schüchtern zu sein hat Spaß gemacht. Wir küssten uns im Regen und es war vorbei, bevor wir es wussten. Hyung Sik kann wirklich gut schauspielern. Ich war überrascht, weil er sich wirklich gut konzentriert und ich von ihm geführt wurde.'

Aber, sagt sie, die Paarchemie, die die Show so unterhaltsam machte, reicht nicht über das Set hinaus.

„Hyung Sik ist ein attraktiver Mann“, sagte Lim. »Er ist gutaussehend und höflich. Er ist männlich und sehr beliebt. Viele Leute haben gefragt, ob wir wirklich ausgehen, aber ich glaube nicht, dass Hyung Sik mich als Mädchen betrachtet.'

Und doch gestand er während der Pressekonferenz der Show, dass er von der Figur, die sie spielte, bezaubert war, und sagte, er würde mit so jemandem im wirklichen Leben ausgehen.

»Ich mag Ji Yi wirklich«, sagte Park. „Die Figur Ji Yi kommt auf eine äußerst charmante Art und Weise auf mich zu, was mich daran denken ließ, wie attraktiv es wäre, wenn es so eine Frau gäbe. Ich bin heutzutage so glücklich, dass ich denke, wie schön es wäre, wenn sie im wirklichen Leben existieren würde.

Im OSEN-Interview sagt Lim, sie sei so kühn und mutig wie Lee Ji Yi.

„Ich bin ein neugieriges Mädchen. Ich möchte neue Dinge ausprobieren.'

Lim gilt derzeit als aufstrebender Star und erhält jede Menge Casting-Angebote. Sie erregte zum ersten Mal Aufmerksamkeit in dem Film „Obsessed“ mit Co-Star Song Seung Hoon. Danach spielte sie auch in einem anderen Film, „The Treacherous“, mit.