Jo Yi Seo (gespielt von Kim Da Mi) brach ihr Schweigen und gestand Park Sae Ro Yi (gespielt von Park Seo Joon) ihre Gefühle, doch seine Augen sind für jemand anderen. Der Vorsitzende Jang Dae Hee (gespielt von Yoo Jae Myung) verließ seinen Sohn, um die Jangga Corporation zu behalten.

Es war herzzerreißend, dass Jang Geun Won (gespielt von Kim Dong Hee) alle seine Firmenanteile an seinen Vater, den Vorsitzenden Jang Dae Hee, übertrug. Er dachte, dass er in seiner Situation nicht allein sein wird. Er war zuversichtlich genug, dass er bald aus dem Gefängnis kommen würde. Dies war jedoch nicht der Fall, nachdem ein Brief eintraf, in dem er aufgefordert wurde, alle seine Anteile an seinen Vater zu übertragen. Ein Entkommen aus der Haft ist derzeit nicht möglich.

Unterdessen erhielt Park Sae Ro Yi eine Einladung zu einem Kochwettbewerb. Stattdessen schickte er seinen besten Koch Ma Hyun Yi (gespielt von Lee Joo Young). Die berühmte Kochshow war in aller Munde. Einer der Finalisten war der Koch von Jangga Co.



Außerdem wird Yi Seo den Beziehungsvorschlag von Jang Geun Soo nur akzeptieren, wenn er Präsident von Jagga Co wird, was dazu führte, dass dieser von DanBam zurücktrat und zu seinem Vater, dem Vorsitzenden Jang Dae Hee, zurückkehrte.

Sekretärin Oh Soo Ah (gespielt von Nara) wurde beauftragt, ihn zu trainieren. Jang Dae Hee war enttäuscht, als er erfuhr, dass sie bei der Kochshow nur den 2. Platz belegten. DanBam-Koch Ma Hyun Yi gewann die erste und zweite Runde des Wettbewerbs. Nachdem sie den Kochwettbewerb gewonnen hatten, begannen viele Investoren, Park Sae Ro Yi anzurufen, um das Restaurant als Franchisenehmer zu beauftragen.

Das DanBam-Team wechselte dann in ein neues Büro, als sein Einkommen explodierte. Sie sind nun bereit, ihr Branding außerhalb von Itaewon auszudehnen. Trotz des vollen Terminkalenders vergisst Park Sae Ro Yi nie seine Mitarbeiter, besonders Kim To Ni (gespielt von Chris Lyon). Er beantragte die Verlängerung seines Arbeitsvisums. Viele Monate lang ging Park Sae Ro Yi durch Itaewon und verteilte Flyer.

Kim To Ni kam nach Südkorea, um nach seinem verschollenen koreanischen Vater zu suchen, und die Flyer drehten sich alle um seinen Aufenthaltsort. Sie haben nie gemerkt, dass Kim Soon Rye (gespielt von Kim Mi Kyung) die Großmutter von Kim To Ni ist. Kim Soon Rye besucht immer das Restaurant, um mit den Dorfbewohnern zu essen und Geld zu leihen. Alle waren so glücklich, einschließlich Kim To Ni, als seine Suche beendet war. Die Großmutter von Kim To Ni informierte sie, dass sein Vater bei einem Autounfall ums Leben gekommen sei.

Das DanBam-Team ging zusammen mit Oh Soo Ah und Jang Geun Soo zu einer Feier aus. Um die Party lebendig und lustig zu halten, spielten sie Flaschendrehen. Nun war Park Sae Ro Yi an der Reihe, Fragen entgegenzunehmen. Geun Soo fragt ihn, ob er Jo Yi Seo mag. Park Sae Ro Yi erklärte, dass er keine Gefühle für Jo Yi Seo habe. Er betonte, dass sie sie als Freundin und Geschäftspartnerin behandle.

Dieser Moment brachte Jo Yi Seo zum Weinen und verließ das Restaurant. Park Sae Ro Yi rannte ihr nach. Er versuchte sie zu beruhigen, als er sie draußen erreichte. Jo Yi Seo konfrontiert Park Sae Ro Yi, wenn er sie nicht mag. Sie gestand und sagte ihm, dass sie ihn liebt, nur um von dem Mann zurückgewiesen zu werden. Dies verletzte Jo Yi Seo und Park Sae Ro Yi starrte sie an, als sie wegging.