Lee Kwang Soo ist in der Tat eine der einflussreichsten TV-Persönlichkeiten in Korea. Abgesehen von seiner modellwürdigen Größe ist der männliche Promi auch überall in der Unterhaltungsindustrie gefragt – sei es für Drama, Film oder Varieté-Programme.

Lee Kwang Soo präsentiert seine komischen Fähigkeiten Tausenden von Fans im In- und Ausland; Daher wird er als „Prinz von Asien“ bezeichnet.

Lee Kwang Soo(Foto: Instagram von King Kong by Starship)

Abgesehen von TV-Auftritten hat sich Lee Kwang Soo mit dem Modeln und verschiedenen Markenwerbung beschäftigt. Er ist bekannt für seine ehrgeizige und bescheidene Persönlichkeit. Durch seine jahrelange Tätigkeit im Showbusiness hatte Lee Kwang Soo das Vertrauen der Menschen in Sachen Unterhaltung gewonnen.



Abgesehen von seiner guten Persönlichkeit kann er zweifellos viel Geld mit seinen Projekten verdienen. Gerüchten zufolge stammt er aus einer wohlhabenden Familie, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass er selbst wohlhabend und sehr beliebt ist.

LESEN SIE AUCH: Kim So Yeon und sein Vermögen 2021: Sie werden nicht glauben, wie der ‚Penthouse 3‘-Star ihre Millionen verdient hat

Lee Kwang Soo und Kim Jong Kook(Foto: SBS Running Man Instagram)

Laut dem Vermögen von Prominenten wird das Vermögen von Lee Kwang Soo auf 2,5 Millionen US-Dollar (fast 2 Milliarden KRW) geschätzt.

„It’s Okay That’s Love“ ist heute ein etablierter Künstler in Südkorea und begann mit einer Talentgebühr von 666 $ (800.000 KRW). Dank seiner harten Arbeit und Leidenschaft für sein Handwerk – die er seit fast einem halben Jahrzehnt ausübt – ist sein Talenthonorar auf 166.400 US-Dollar (200 Millionen KRW) gestiegen.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: „Running Man“-Produzent teilt Zukunftsplan für die Serie nach Lee Kwang Soos Abgang

Lee Kwang Soo kehrt möglicherweise nach 3 Jahren zu seinem kleinen Bildschirm zurück

Nach seinem Abschied von „Running Man“ befindet sich Lee Kwang Soo nun in Gesprächen über die Rückkehr seines Dramas.

Lee Kwang Soo(Foto: Instagram von King Kong by Starship)

Am 29. Juni gab seine Agentur King Kong by Starship bekannt: „Lee Kwang Soo befindet sich derzeit in Gesprächen, um in dem Drama „Murderer's Shopping List“ mitzuspielen, und prüft das Angebot positiv.“

Wenn der Host-Schauspieler das Projekt annimmt, wird es nach drei Jahren sein erstes Drama sein. Lee Kwang Soo wird angeboten, die Rolle von Ahn Dae Sung zu spielen, einer Supermarktkassiererin, die ein außergewöhnlich detailliertes Gedächtnis hat und die Fähigkeit hat, Menschen zu beurteilen, indem sie sie nur beobachtet.

Lee Kwang Soo(Foto: News1)

„Murderer’s Shopping List“ basiert auf einem Roman aus der Feder von Kang Ji Young. Das Drama wird die Geschichte verschiedener Verbrechen und gefährlicher Situationen darstellen, die in der Gesellschaft passieren können, insbesondere in einer gewöhnlichen Nachbarschaft.

Auch Lee Kwang Soo feiert am 11. August sein Kino-Comeback mit der neuen Katastrophenkomödie „Sinkhole“.

Obwohl er sich von „Running Man“ getrennt hat, erhält Lee Kwang Soo immer wieder verschiedene Projekte, was seinen Einfluss als Künstler beweist.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Lee Kwang Soos neuer Katastrophenkomödienfilm „Sinkhole“ bestätigt Veröffentlichung im August

Was können Sie über das mögliche Drama-Comeback von Lee Kwang Soo sagen? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins