Rise, Mitglied des Damenkodex, starb letzten Sonntag, den 7. September; Kpop-Star ist 23.

Nachdem das 23-jährige Mitglied bewusstlos war und sich einer Gehirnoperation unterzogen hatte, wurde es am vergangenen Sonntag für tot erklärt.

Anderes Damenkodex-Mitglied Eunb, 22, starb letzten 3. September. Ihre Beerdigung fand letzten Freitag statt.



Laut BBC debütierte die K-Pop-Gruppe zuletzt 2013 und veröffentlichte letzten Monat ihre neueste Single „Kiss Kiss“.

Das andere Mitglied Sojung wurde wegen eines Kieferbruchs operiert, während Ashley und Zuny sich leichte Verletzungen zugezogen haben und wegen eines Schocks behandelt wurden.

Überprüfen Sie unsere Nachrichten vom 3. September (Klicke hier)

BBC sagte: 'Polizeiinspektor Lee Ho-dong sagte der Associated Press, dass der Absturz passierte, als die Band in die südkoreanische Hauptstadt zurückkehrte, nachdem sie einen Fernsehauftritt in der südöstlichen Stadt Daegu gedreht hatte.'

Der Van-Fahrer der Girlband wurde Berichten zufolge wegen einer leichten Verletzung behandelt. Er wurde befragt. Inspektor Lee sagte, der Fahrer sei möglicherweise auf einer nassen Straße zu schnell gefahren, um einen engen Zeitplan einzuhalten.

Offizielle Aussage:

'Wir untersuchen die genaue Unfallursache.'

'Aber es ist schwierig, weil der Autobahnabschnitt, in dem sich der Unfall ereignete, keine Überwachungskamera hatte.'

Der Inspektor erwähnte, dass eine Kamera aus dem Van an den National Forensic Service geschickt worden war (Bericht der BBC).