Die ehemalige Sängerin und Schauspielerin der K-Pop Girl Group KARA, Ku Hara, drückte in einem Videobrief ihr gebrochenes Herz über Sullis Tod aus.

Sie postete mehrere Fotos von Erinnerungen auf ihrem Instagram mit den Worten: „Möge sie in der nächsten Welt tun, was sie will.“ Am 15. Oktober schrieb sie: „Meine Tränen hören nicht auf. Ich kann es immer noch nicht glauben. Schöne Sulli auf vielen Fotos, Sulli.“

Ku Hara schickte am 15. Oktober live auf Instagram einen Videobrief an Sulli. Sie sagte: „Es tut mir leid, dass ich Sie nicht treffen kann, da ich in Japan bin. Es tut mir so leid, dass ich mich auf diese Weise verabschiede.“ „Sei wie du bist, tu Dinge, die du tun wolltest. Ich werde versuchen, hier zu leben und deinem Leben gerecht zu werden.'



Sie fügte hinzu: „Mir geht es gut, alle. Ich stand Sulli sehr nahe, also wollte ich mich von Sulli verabschieden, indem ich ihr diesen Videobrief vorspielte.'

Sulli und Ku Hara begannen ihre Musikkarriere zur gleichen Zeit. Sie wurden enge gemeinsame Erfahrungen in der Unterhaltungswelt. Fotos, die Ku gepostet hat, zeigen eine enge Beziehung zwischen den beiden.

Sulli wurde am 14. Oktober um 15:21 Uhr in ihrem Haus in Seongnam tot aufgefunden.

Sullis SM Entertainment erklärte: „Wir bedauern diese traurige und unglückliche Nachricht sehr. Sulli hat uns verlassen. Kaum zu glauben in dieser aktuellen Situation. Wir sind in Trauer.'

Auf Wunsch von Familienmitgliedern von Sulli wird ihre Beerdigung privat durchgeführt. In der Trauerhalle des Sinchon Severance Hospital wurde ein separater Beileidsort für Fans eingerichtet. Am 15. Oktober war ein Kondolenzbesuch von 16:00 bis 21:00 Uhr und ab dem 16. Oktober von 12:00 bis 21:00 Uhr erlaubt.