tvNs neuste Romantik-Komödie „Shooting Stars“ feierte offiziell Premiere und Hauptdarsteller Kim Young Dae erhält unglücklicherweise ein negatives Feedback für sein Schauspiel.

Kim Young Dae wird wegen seiner Leistung in „Shooting Stars“ kritisiert

Lee Sung Kyung und Kim Young Dae kehrten am 22. April mit „Shooting Stars“ auf die kleine Leinwand zurück. K-Drama-Fans waren gespannt auf ihr erstes Team.

Einige Zuschauer waren jedoch enttäuscht, nachdem sie das Schauspiel der männlichen Hauptrolle Kim Young Dae in den ersten beiden Folgen gesehen hatten.



Kim Young Dae - Sternschnuppen Still(Foto: tvN Instagram) Kim Young Dae

„Shooting Stars“ ist das erste Drama des Schauspielers nach der Megahit-SBS-Serie „Penthouse“, in der er für seine hervorragende Darstellung von Joo Seok Hoon gelobt wurde. Aber im Gegensatz zu seiner vorherigen Rolle wird Kim Young Dae für sein Schauspiel in seiner neuen Rolle kritisiert.

Kim YoungDae(Foto: Elle Korea Instagram) Kim Young Dae

Fans vergleichen seine Rolle in „Penthouse“ mit seinem Comeback-Drama „Shooting Stars“. Einige sagen sogar, dass sich seine Leistung nicht wesentlich verbessert hat. Andere kommentieren, dass sein Schauspiel im Vergleich zu der weiblichen Hauptrolle Lee Sung Kyung langweilig ist und einige schreiende Szenen scheinen mit Young Daes Rollen in „Penthouse“ vertraut zu sein.

„Shooting Stars“ erreicht mit den Folgen 1 und 2 keine hohen Einschaltquoten

Abgesehen von den negativen Kritiken blieben die „Shooting Stars“ von tvN auch hinter den hohen Einschaltquoten zurück. Entsprechend Quelle , Episode 1 verzeichnete nur eine durchschnittliche Bewertung von 1,6 Prozent, während Episode 2 eine Bewertung von 1,8 Prozent hat.

Lee Sung Kyung, Kim Young Dae(Foto: tvN Instagram) Kim Young Dae und Lee Sung Kyung | Sternschnuppen

Trotz der niedrigen Bewertungen freuen sich die Zuschauer jedoch immer noch auf den Fortschritt der Geschichte.

Im Gegensatz zu der Kritik, die der männliche Hauptdarsteller erfährt, wird die weibliche Hauptrolle Lee Sung Kyung für ihr Schauspiel gelobt, da sie die Rolle von Oh Han Byeol, PR-Leiterin in der berühmten Star Force Entertainment, spielt.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: „Shooting Stars“ Folge 1: Kim Young Dae freut sich darauf, Lee Sung Kyung zu sehen

Ein weiteres Problem, mit dem das Drama konfrontiert ist, ist, dass das Story-Konzept für das Publikum nicht neu ist. Die Geschichte konzentriert sich auf das Leben von Prominenten hinter dem Glanz und Glamour, der den Zuschauern bereits bekannt ist und heute nicht mehr sehr ansprechend ist.

Wusstest du? Diese 'Vincenzo'-Stars erscheinen in 'Shooting Stars'

Eine interessante Tatsache in der Serie ist, dass die ehemaligen 'Vincenzo'-Co-Stars Kim Yoon Hye und Yoon Byung Hee in 'Shooting Stars' auftreten.

Kim Yoon Hye(Foto: tvN Instagram)

Kim Yoon Hye spielt die Rolle von Park Ho Young, Oh Han Byeols (Lee Sung Kyung) Freund und Kollege. Yoon Byung Hee hingegen porträtiert die Figur als einen der Freiwilligen der Wohltätigkeitsgruppe.

Es wird auch erwartet, dass viele koreanische Stars in dem Freitag-Samstag-Drama besondere Auftritte haben werden.

Die nächsten Folgen von „Shooting Stars“ sehen Sie am 29. und 30. April um 22:40 Uhr auf tvN. (KST).

FALLS DU ES VERPASST HAST: 'Shooting Stars' Folge 2: Lee Sung Kyung & Kim Young Daes Hassliebe

Was denkst du über die Rolle von Kim Young Dae in „Shooting Stars“? Teilen Sie Ihre Kommentare mit uns!

Für weitere Neuigkeiten zu K-Drama, K-Movie und Prominenten folgen und abonnieren Sie KDramastars.

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Dies berichtete Shai Collins.