Bekannt als einer der Szenendiebe in der rekordverdächtigen Serie von tvN Vincenzo, Kim Sung Cheol überraschte die Fans mit seinen Bildern bei seinem jüngsten Shooting mit Cosmopolitan Korea.

Kim Sung Cheol(Foto: Kim Sung Cheol / Instagram-Account von Story J)

Am 18. Juni fügte das berühmte Magazin Cosmopolitan Korea einige Schnappschüsse von „Do You Like Brahms?“ hinzu. Star Kim Sung Cheol. Der koreanische Schauspieler sah umwerfend aus und hatte eine tolle Zeit in seinem Solo-Bild.

Kim Sung Cheol hat in verschiedenen Dramen und Filmen mitgewirkt, und eine seiner kultigen Rollen war sein besonderer Auftritt als Hwang Min Seong in Vincenzo. Seine Chemie mit Song Joong Ki, auch sein echter Freund, löste Heiterkeit aus und zog die Aufmerksamkeit der Drama-Zuschauer auf sich.



Song Joong Ki und Kim Sung Cheol(Foto: Song Joong Ki und Kim Sung Cheol / offizielles Instagram von tvN)

Kürzlich trat er auch in der laufenden Serie auf Schläger Jungs. Kim Sung Cheols Rollen mögen kurz sein, aber sie haben es geschafft, einen großen Einfluss auf die Show und das Publikum zu hinterlassen.

Während seines Bildbeitrags für Cosmopolitan, the Süßes Zuhause Star gab einen Einblick in seine Schauspielreise.

Kim Sung Cheol interpretiert seine Charaktere immer effektiv und sagt: „Anstatt mich als Kim Sung Cheol vorzustellen, möchte ich, dass die Öffentlichkeit mich damit kennt, wie ich den Charakteren, die ich porträtiere, Leben einhauche. Ich bin in die Branche eingetreten, um mich der Schauspielerei zu widmen, und ich wollte ein Schauspieler mit einem breiten Spektrum von Dingen werden.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von COSMOPOLITAN KOREA (@cosmopolitankorea)

Der 31-jährige Schauspieler erwähnte auch seine Kämpfe bei der Darstellung von Hwang Min Seong und sagte: „Zuerst dachte ich, dass die Darstellung von Hwang Min Seong vielleicht nicht gut zu mir passt, weil er auch ein Bösewicht ist, der versucht, seine Probleme auf günstige Weise zu lösen.“

LESEN SIE AUCH: Song Joong Ki gibt zu, dass er wusste, dass seine Bromance mit Kim Sung Cheol in „Vincenzo“ ein Hit werden würde

Die Schauspielerei stärkt Kim Sung Cheols Kraft, um seine Karriere fortzusetzen

Kim Sung Cheol erzählte bereits im Alter von drei Jahren von seinem Traum, Schauspieler zu werden. Als er in der High School war, besuchte er eine Schauspielakademie und verliebte sich in sein Handwerk.

Nachdem er seine Vorliebe dafür entdeckt hatte, trat Kim Sung Cheol in die Schauspielabteilung der Korea National University of Arts ein.

Kim Sung Cheol(Foto: Kim Sung Cheol Instagram)

Neben Dramen trat er auch auf Musicalbühnen auf. Kim Sung Cheol verriet, dass er aufgeregt war, als er viele Bilder von tanzenden und singenden Menschen sah.Von da an wusste er bereits, welchen Beruf er ausüben wollte.

Das Chronik von Arthdal Stern hinzugefügt, „Als ich als Teenager mit der Schauspielerei begann, war das die Zeit, in der ich so leidenschaftlich und glücklich mit dem lebte, was ich tue. Es erstaunt mich immer noch sehr, dass ich vorher nur davon geträumt habe, zu schauspielern, und jetzt verfolge ich es bereits.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 김성철 (@sungcheol2)

Er ging weiter, ' Ich glaube, die Schauspielerei gibt mir die Kraft, mich an Dankbarkeit zu erinnern.“

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: Song Joong Ki drückt im neuesten Interview mit Netflix Japan seine Dankbarkeit gegenüber „Vincenzo“-Fans aus

Haben Sie Kim Sung Cheols neueste Zeitschriftenbilder gesehen? Was denkst du darüber? Teile es mit uns in den Kommentaren!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins