Tommy Hilfiger begrüßt Kim Soo Hyun als ihre neueste globale Botschafterin, die die Herbst-/Winterkollektion 2021 der Marke zur Schau stellt.

Der 'It's Okay to Not Be Okay'-Star zeigt mühelos seinen Jungen-von-nebenan-Charme mit bequemen und doch ikonischen Essentials der amerikanischen Modemarke.

Die Marke mit dem Namen Tommy X KimSooHyun beschrieb den südkoreanischen Frauenschwarm als „positiven Menschen, der die Zukunft bei der Arbeit, in der Freizeit und im Leben immer mit einem Lächeln begrüßt“.



Die kommende Herrenkampagne wird für Tommy Hilfiger ab Mitte September online und in den Filialen weltweit erhältlich sein.

Kim Soo Hyun(Foto: Tommy Hilfiger Korea) Kim Soo Hyun(Foto: Tommy Hilfiger Korea) Kim Soo Hyun(Foto: Tommy Hilfiger Korea)

Kim Soo Hyun wird für sein Team-Up mit Tommy Hilfiger „geehrt“.

Laut lokalen Medien äußerte der Hallyu-Star seine Dankbarkeit dafür, dass er zum neuen Botschafter der Marke gewählt wurde.

„Es ist eine Ehre, mit einer so wunderbaren Traditionsmarke zusammenzuarbeiten. Bitte freuen Sie sich darauf, in Zukunft großartige Inhalte mit Tommy Hilfiger zu erstellen, während wir Tommy Hilfigers Weg zur Nachhaltigkeit unterstützen“, sagte er.

Gleichzeitig würdigte der Gründer und Hauptdesigner der Modemarke, Tommy Hilfiger, den massiven Beitrag des 33-jährigen Schauspielers zur koreanischen Welle, indem er mit seinen beeindruckenden schauspielerischen Fähigkeiten und seinem Charme die Herzen der Frauen eroberte.

„Die Zusammenarbeit mit Ikonen der Popkultur war schon immer ein wichtiger Teil des Vermächtnisses der Marke. Der energiegeladene Geist von Kim Soo Hyun bringt positive und frische Veränderungen in diese Kollektion“, erklärte der Gründer der Marke gegenüber dem Outlet.

Neben der Herbst-/Winterkollektion 2021 von Tommy Hilfiger wird der „My Love from the Star“-Schauspieler auch an der globalen Kampagne „Pass the Mic“ der Marke teilnehmen, die am 21. September erscheinen soll.

Kim Soo Hyun(Foto: Tommy Hilfiger Korea)

WEITERLESEN: Kim Soo Hyun Dating-Geschichte: Von Idolen zu K-Drama-Stars – Hier ist die gemunkelte Beziehung und Affäre des Stars „Es ist in Ordnung, nicht in Ordnung zu sein“.

Kim Soo Hyun als CF-König

(Foto: Goldmedaillengewinner Ent. Instagram)

Die jüngste Zusammenarbeit mit der amerikanischen Marke gehört zu seiner langen Liste mehrerer High-End-Endorsement-Deals.

Interessanterweise ist Kim Soo Hyun auch das Gesicht von Calvin Klein, Samsonite, Lotte Fitin, Beanpole und Tous le Jours und mehr.

Der Hallyu-Star ist nicht nur ein A-Lister-Schauspieler, sondern auch ein gefragtes Model, nachdem er Berichten zufolge in 30 Anzeigen aufgetreten ist.

Der TV-Werbeagent Kwak Eun Jung hat zuvor verraten, warum der 33-jährige Schauspieler zu den Top-Kandidaten gehört, um eine Marke zu repräsentieren. Dies liegt an seiner großen Fangemeinde nicht nur in Südkorea, sondern auf der ganzen Welt.

„Der größte Vorteil von Kim liegt in seiner breiten Fangemeinde. Im Gegensatz zu jungen Stars, deren Fans normalerweise Teenager oder junge Erwachsene sind, wird Kim von jungen und alten Menschen gleichermaßen verehrt.“

Seine frühere Agentur Key East Entertainment erwähnte damals, dass seine Endorsement-Deals von 10 auf 30 Anzeigen in die Höhe geschossen seien, nachdem er 2013 die Rolle des Do Min Joon im K-Drama „My Love from the Star“ bekommen hatte.

Kim Soo Hyun ist immer noch der bestbezahlte K-Drama-Schauspieler

(Foto: Goldmedaillengewinner Ent. Instagram

Angesichts einer Menge seiner Werbeanzeigen und anstehender Projekte steht außer Frage, wie der ‚Dream High‘-Star seinen Status als bestbezahlter K-Drama-Schauspieler im Jahr 2021 behaupten konnte.

Mehrere Verkaufsstellen erwähnten, dass er 167.000 US-Dollar oder 200 Millionen Won pro Folge des Dramas verdient.

Auf der anderen Seite liegt das Nettovermögen von Kim Soo Hyun Berichten zufolge bei 1,2 Milliarden Dollar, wobei ein großer Teil seines Vermögens aus Filmen, Serien und Werbung stammt.

FALLS SIE VERPASST HABEN: Wie Kim Soo Hyun zum bestbezahlten koreanischen Schauspieler des Jahres 2020 wurde

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills