Vor der mit Spannung erwarteten Premiere hielt Kim Soo Hyun und Cha Seung Wons bevorstehendes Krimi-Mystery-Drama „One Ordinary Day“ eine Online-Pressekonferenz ab, an der auch Drama-Regisseur Lee Myung Woo teilnahm.

Kim Soo Hyun und Cha Seung Won sprachen über ihre Casting-Geschichte und ihre Gedanken zu „One Ordinary Day“.

Kim Soo Hyun und Cha Seung Won sprechen über ihr Casting und ihre Gedanken an „einem gewöhnlichen Tag“

„One Ordinary Day“, ein Remake von BBCs „Criminal Justice“, folgt der Geschichte eines gewöhnlichen Studenten, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, nachdem er zum Hauptverdächtigen in einem erschütternden Mordfall wird, und eines drittklassigen Anwalts, der versucht, den Fall aufzuklären Namen des Schülers, ohne eine Gegenleistung zu verlangen.



Kim Soo Hyun, ein beliebter und von der Kritik gefeierter Schauspieler, teilte seine Gedanken zu dem Drama mit und sagte: „Ich habe mir die amerikanische Adaption von ‚Criminal Justice‘ angesehen [um mehr Einblick zu bekommen] und ich war bewegt. Ich wollte versuchen, der Figur von Kim Hyun Soo meinen eigenen Charme zu verleihen.“

(Foto: Coupang Play) Kim Soo Hyun

„Als ich zum ersten Mal von dem Drama hörte, wollte ich mein Bestes für das Drama geben. Ich wollte wirklich versuchen, Kim Hyun Soos Charakter zu spielen. Ich fühlte mich so frustriert, traurig, verletzt und verloren“, fügte der Schauspieler hinzu und zeigte intensive Emotionen in seiner neuen Schauspielrolle.

Auf der anderen Seite teilte Cha Seung Won mit: „Mein Charakter [in der Originalserie] war äußerlich eiskalt, aber tatsächlich warm, besonders wenn er mit anderen Menschen interagiert. Ich mochte diesen Teil von ihm.'

(Foto: Coupang Play) Cha Seung Won

„Ich habe zugestimmt, dieses Drama wegen des Regisseurs Lee Myung Woo zu machen. Ich hatte viele tolle Erinnerungen an die Zusammenarbeit mit ihm. Ich hatte Vertrauen in ihn, deshalb wollte ich versuchen, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten“, fügte Cha Seung Won lächelnd hinzu und lobte den Regisseur.

„Ich weiß, dass er die Emotionen und Gefühle der Schauspielerei, die ich zeigen wollte, erfolgreich zum Ausdruck bringen würde“, schloss er.

Schließlich sagte Kim Sung Kyu, die einen Gefangenen darstellen wird: „Mir gefiel die Botschaft, die die Serie vermitteln möchte. Obwohl meine Rolle eine Herausforderung ist, habe ich sie sofort angenommen, als ich das Drehbuch gelesen habe.“

(Foto: Coupan Play)

FALLS DU ES VERPASST HAST: 3 Beobachtungspunkte im neuen Mystery-Thriller-Drama „One Ordinary Day“

Er sagte auch: „Kim Hyun Soo ist die Hauptfigur, aber die Geschichten der anderen Figuren waren auch interessant. Ich verspürte keinen großen Druck, einen Bösewicht zu spielen. Er ist anders als die Rollen, die ich zuvor gespielt habe.“

Als er nach seinem Charakter gefragt wurde, sagte er: „Er ist ein Verbrecher, aber er ist kein einfacher Bösewicht. Er hat die Macht im Gefängnis. Wenn ich vorher eine Hyäne war, bin ich jetzt ein Löwe.“

„One Ordinary Day“-Regisseur Lee Myung Woo über die Besetzung von Kim Soo Hyun, Cha Seung Won und Kim Sung Kyu

Der Regisseur teilte mit, dass er mehrere Tage lang eine intensive Taubheit verspürte, nachdem er das ursprüngliche Drama gesehen hatte. Da es eine starke Botschaft gebe, fände er es cool, wenn es eine südkoreanische Produktion geben würde.

Lee Myung Woo arbeitete Tag und Nacht daran, das Drama dem südkoreanischen Geschmack anzupassen, und sagte: „Wir haben unterschiedliche Gesellschaften und Arten, Gefühle auszudrücken, also hatte ich viele Diskussionen mit den Autoren darüber, wie wir es koreanischer machen könnten.“

Er lobte Kim Soo Hyun und sagte, dass der Schauspieler mit seinen Rollen ein großartiges Gefühl des Eintauchens erzeuge, egal wie herausfordernd sie seien. Lee Myung Woo gab zu, nervös zu sein, nachdem er Kim Soo Hyun eine Rolle in dem Drama angeboten hatte.

„Als er bereitwillig dem Casting-Angebot zustimmte, dachte ich, ich träume“, erzählt er.

Unterdessen arbeiteten Regisseur Lee Myung Woo und Cha Seung Won bereits in dem Drama „You’re All Surrounded“ zusammen.

DAS KÖNNTE IHNEN GEFALLEN: Wi Ha Joon spricht über seine Traumgeschichte für seinen Charakter in Staffel 2 von „Squid Game“, seine ideale Frau und mehr

Lee Myung Woo lobte den Schauspieler für seine charismatischen schauspielerischen Fähigkeiten und seine Vielseitigkeit. Dann teilte er den Grund für die Besetzung des Schauspielers mit: „Ich wollte eine Figur, die seinen Mitschauspielern und Zuschauern Trost und Ruhe spendet, und Cha Seung Won war der erste Schauspieler, der mir in den Sinn kam. Ich rief ihn an und er stimmte noch am selben Abend zu. Ich bin dankbar.'

Die kommende Krimiserie mit Kim Soo Hyun, Cha Seung Won und Kim Sung Kyu wird jeden Samstag und Sonntag auf Coupang Play ausgestrahlt.

Außerdem wird „One Ordinary Day“ am 27. November um Mitternacht KST zum ersten Mal ausgestrahlt.

Folgen Sie Kiltandkeeley für mehr koreanische Dramen und Promi-Updates!

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.
Elijah Mully berichtete dies.