Die Komödiantin Kim Seul Gi ist der Hauptbesetzung des kommenden tvN-Dramas „Oh My Ghost“ beigetreten. Am 8. Mai MBN-Stern gab die Casting-Entscheidung bekannt. „Kim Seul Gi wurde in ‚Oh My Ghost‘ gecastet“, sagte ein Vertreter von tvN. „Sie wird Shin Soon Ae spielen, einen jungfräulichen Geist, der von einem Dämon besessen ist.“

Bald ist Ae eine Schlüsselfigur in der Serie. Sie ist der Geist, der den Körper von Na Bong Sun bewohnt, einem Sous-Chef mit geringem Selbstwertgefühl und wenigen Freunden. Park Bo Young (A Werewolf Boy) spielt Bong Sun. „Oh My Ghost“ ist ihre erste K-Drama-Rolle seit der SBS-Serie „Star’s Lover“ aus dem Jahr 2008.

Jo Jung Suk wird Kang Sun Woo, einen Spitzenkoch, darstellen. Bong Sun ist in Sun Woo verknallt, aber er ist hoffnungslos in seine Ex-Freundin verliebt. Bong Sun und Sun Woo sind polare Gegensätze, aber er fühlt sich von ihr angezogen, sobald sie von einem Geist besessen ist.



Kim ist einer der Hauptdarsteller der Sketch-Comedy-Show Saturday Night Live Korea (SNL Korea). Sie stammt aus Busan und ist dafür bekannt, ihre Akzente in Sketche einfließen zu lassen.

Sie hat sich mit Nebenrollen in K-Dramen hervorgetan, darunter „Flower Boy Next Door“ und „The Idle Mermaid“. 2014 übernahm sie eine prominentere Rolle als Yoon Sol, die romantische Möbelmacherin, die eine hinreißende Beziehung zu Do Joon Ho (Yoon Hyun Min) aufbaute. Zu ihren bemerkenswerten Filmrollen gehört ihre Darstellung von Deok Soos Schwester Kkeut Soon in dem Melodrama „Ode to My Father“ von 2014.

Yang Hee Seung ist der Drehbuchautor von „Oh My Ghost“, zu dessen früheren Projekten der Breakout-Hit „High School: King of Savvy“ aus dem Jahr 2014 gehört. Yang Hee Seung wird für die Serie wieder mit Regisseur Yoon Je Won zusammenkommen.

„Oh My Ghost“ wird im Juli 2015 uraufgeführt, in dem Zeitfenster, das derzeit von „Ex-Girlfriend Club“ belegt wird.