Schauspieler Kim Min Gyu, der die Rolle des gutaussehenden Cha Sung Hoon übernahm, sprach nach dem bittersüßen Ende von „A Business Proposal“ über seine ehrlichen Gefühle.

Er teilte seine rohen Gedanken über seine Rollen, neu entdeckten Ruhm und Kussszenen aus! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Kim Min Gyu enthüllt Probleme bei der Vorbereitung auf die Rolle „Ein Geschäftsvorschlag“.

In „A Business Proposal“ spielte Kim Min Gyu die Rolle von Cha Sung Hoon, Kang Tae Mus (Ahn Hyo Seop) bester Freund und Sekretär.



(Foto: SBS-Beamter)
Kim Min Gyu

Er ist auch der Freund und die erste Liebe der reichen Erbin Jin Young Seo (Seol In Ah). In dem Drama geht die Chemie der beiden Schauspieler durch die Decke.

Da seine Rolle einen schwülen, erwachsenen und sexy Look erfordert, verriet Kim Min Gyu, dass er sein Gewicht für die Rolle um 15 kg erhöht hat.

Persönlich wollte der Schauspieler zum Webtoon-Charakter passen und hat sich viel Mühe gegeben. „Ich aß sechs Mahlzeiten am Tag, viel Rindfleisch und trainierte ziemlich hart, um zuzunehmen“, erzählte der Schauspieler.

„A Business Proposal“ ist eine Arbeit, die den Schauspieler herausgefordert hat. Kim Min Gyu verspricht, weiterhin ein Schauspieler mit Entschlossenheit und Leidenschaft zu werden, um in Zukunft neue Rollen zu übernehmen.

Kim Min Gyu teilt Gedanken zu den Co-Stars von „A Business Proposal“ mit

Die Kussszene zwischen Kim Min Gyu und Seol In Ah wurde zu einem heißen Thema in der Online-Hallyu-Community.

(Foto: SBS-Beamter)
Kim Min Gyu, Seol In Ah

In einer ihrer intimen Szenen nimmt Kim Min Gyu abrupt seine Brille ab, um Seol In Ah leidenschaftlich zu küssen. Es stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Improvisation handelte, und schaffte es nach Zustimmung des Regisseurs zum Schnitt.

Kim Min Gyu betrachtet Seol In Ah jedoch als seine jüngere Schwester, da er sie durch ihre Bindung am Drehset besser kennengelernt hat. Er erkannte, dass sie mehr Ähnlichkeiten haben, als sie sich vorgestellt hatten.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: Seol In Ah, Kim Min Gyus heiße Kuss-Szene „Ein Geschäftsvorschlag“ löst wilde Reaktionen aus + Kim Sejeong, Ahn Hyo Seop zeigen bescheidene Romantik am Set

Seine Bromance mit Ahn Hyo Seop ist auch eine der Macken, die das Drama ausmachen. Kim Min Gyu liebte es, mit Ahn Hyo Seop zu arbeiten, da sie eine 100-prozentige Synchronisation an den Tag legten, besonders bei Ad-libs.

(Foto: SBS-Beamter)
Ahn Hyo Seop, Kim Min Gyu

Die beiden Herzensbrecher passen während ihres Drehs aufeinander auf. Deshalb kam auch die Bromance in der Serie bei den Zuschauern gut an.

Kim Min Gyu hatte nicht viele Szenen mit Kim Sejeong. Er freundete sich mit der Sängerin und Schauspielerin wegen ihrer Persönlichkeit und ihres guten Charakters an. Kim Min Gyu beschreibt Kim Sejeong zusammen mit Seol In Ah als „Stimmungsmacher“.

(Foto: SBS-Beamter)
Kim Sejeong, Seol In Ah

Da sie alle im gleichen Alter sind, hatten die vier Schauspieler viele Gemeinsamkeiten und Chemie. Dies machte das Drama effektiver und unterhaltsamer.

Was Kim Min Gyu über seinen neu entdeckten Ruhm denkt

Die Zahl seiner Social-Media-Follower stieg nach „A Business Proposal“ um mehr als 1,5 Millionen Follower. Obwohl es sich nicht viel anfühlt, spürt Kim Min Gyu sicherlich den Unterschied.

(Foto: SBS)
Kim Min Gyu

Der Schauspieler ist seinen Co-Stars, der Produktionseinheit des Dramas und den Fans und Zuschauern, die ihn als Cha Sung Hoon liebten, wirklich dankbar.

WEITERLESEN: „Ein Geschäftsvorschlag“ Folge 12: Kim Sejeong sagt JA zu Ahn Hyo Seop

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Elijah Mully.