Kim Hyun Joong hat in letzter Zeit viel über Verabredungen gesprochen, aber er gibt keine Namen preis. Das wird er wahrscheinlich auch nicht.

In einem kürzlichen Interview mit Newsen gestand er, dass er sich heimlich verabredet hat und niemals mit einer Beziehung an die Öffentlichkeit gehen würde.

„Wenn ich sage, ich gehe nicht aus, wäre das gelogen. Ich habe mich vor einem Jahr heimlich verabredet, aber ich bin derzeit nicht zusammen“, sagte die Sängerin und ‚Inspiring Generation‘-Star.



Wenn er sich wirklich um jemanden kümmerte, würde er diese Person nicht der Medienbeobachtung aussetzen oder ihren Ruf in irgendeiner Weise beflecken wollen.

„Mir ist aufgefallen, dass bei öffentlichen Verabredungen und Trennungen normalerweise die Frau darunter leidet“, sagte er. „Ich glaube nicht, dass eine Frau, die später vielleicht eine andere heiratet, den Titel meiner Frau tragen muss. Wenn ich diese Person nicht heiraten werde, werde ich aus Respekt vor dem Leben dieser Person niemals mit der Beziehung an die Öffentlichkeit gehen.

Aber je älter er wird, desto mehr denkt er, dass die Ehe keine Option für ihn sein könnte. Mit 27 muss er noch seinen Wehrdienst erfüllen und hat Pläne für seine Karriere.

„Wenn ich alles tue, was ich will, werde ich über 35 Jahre alt“, sagte er. „Früher dachte ich, ich würde wirklich heiraten, aber jetzt habe ich nicht mehr das Vertrauen, dass es funktionieren würde. Ich liebe die Arbeit so sehr, dass ich nicht sicher bin, ob ich meine Familie an die erste Stelle setzen kann. Wenn ein Konflikt mit einem Schauspiel, einem Gesang oder einem Konzert aufkommt, dann werde ich mich wahrscheinlich dafür entscheiden.“

Wenigstens ist er ehrlich.

Er sagte, dass die längste Beziehung, die er jemals mit einem Mädchen hatte, drei Jahre dauerte und sie keine Berühmtheit war. Er hat die Gerüchte bestritten, dass er mit der Sängerin und Schauspielerin Uee von After School ausgegangen sei, die er kennengelernt hatte, als sie bei „Barefooted Friends“ auftraten.

»Das stimmt überhaupt nicht«, sagte er. „Wir standen uns während der Dreharbeiten nahe, aber ich bin nicht mit Uee zusammen, wie die Gerüchte vermuten lassen.“

Seine Vorstellungen vom Dating haben sich in den letzten Jahren geändert. Er will keine dramatische Beziehung, sondern nur eine Person, mit der er das tägliche Leben teilen kann.

„Ich denke, eine impulsive Beziehung, die auf Leidenschaft und/oder Besitz basiert, ist nicht so toll“, sagte er. „Eine normale Beziehung ist am besten. Anstatt Blumen zu kaufen und Überraschungsevents zu veranstalten, ist es besser, einfach zusammen zu essen und Händchen zu halten. Als ich jünger war, war mir nicht klar, wie gut solche normalen und gewöhnlichen Dinge sind, aber jetzt ist mir das klar.'

Aber wenn man bedenkt, wie gerne er die alltäglichen Ereignisse des Tages teilt, könnte er seine Meinung über die Ehe noch ändern.