Kim Da Mi ist alles andere als eine nette und zurückhaltende Figur in „Itaewon Class“. Sie spielt die Rolle von Jo Yi Seo. Die Schauspielerin, die ihre Hingabe an die Rolle zeigte, nahm eine große Änderung in ihrem Stil und ihrer Schauspielerei vor, um ihre Szenen realer erscheinen zu lassen. Es genügt zu sagen, dass das neue Drama zusammen mit Park Seo Joon die schauspielerischen Fähigkeiten von Kim Da Mi auf das nächste Level bringt.

Die Dramaserie wurde erstmals am 31. Januar auf JTBC ausgestrahlt. Noch im Gange, jeder sieht eine neue Kim Da Mi aus ihrer vorherigen Rolle.

Die 24-jährige Schauspielerin absolvierte die Incheon National University – Department of Performing Arts. Sie gewann auch den Cheval Noir Award als beste Schauspielerin beim 22. Fantasia International Film Festival in Montreal.



Nachfolgend sind die Auszeichnungen aufgeführt, die Kim Da Mi auch für das Jahr 2018–2019 erhalten hat. Sie erhielt aufeinanderfolgende Anerkennungen durch den Film The Witch: Part 1 The Subversion;

2019

Beste Schauspielerin 10. KOFRA Film Awards

Beste Schauspielerin 55. Baeksang Arts Awards

Nominiert für den 24. Chunsa Film Art Award

2018

Beste Schauspielerin 27. Buil Film Awards

Beste Schauspielerin 2. Platz bei den Seoul Awards

Beste Schauspielerin Blue Dragon Film Awards

Beste Schauspielerin 18. Director's Cut Awards

Rising Star Award 6. Marie Claire Asia Star Awards

Rising Star 3. Londoner asiatisches Filmfestival

Popular Actress Award 18. Korea World Youth Film Festival

Rookie Award 3. Asia Artist Awards

Die neue Hauptrollenfigur in „Itaewon Class“ machte mit ihrem süßen Gesicht, ihrem Charme und ihrem Witz einen großen Swift zu einem Bild. Derzeit porträtiert sie eine gangsterartige, harte Frau. Sie trägt jetzt eine Frisur aus ihren langen schwarzen Haaren, einen Bob-Schnitt mit einem ombre-blonden Farbton an den Spitzen. Ihre Accessoires sind mutig und vielschichtig. Kim Da Mis normales Make-up in der Serie strahlt eine dunkle Aura aus – blutrote Lippen und dicker Eyeliner, die ihre wilde Persönlichkeit zeigen.

Jo Yi Seo, eine harte, scheinbar gleichgültige Frau, wird während einer Auseinandersetzung ins Gesicht geschlagen. Es scheint, als ob es keine Rolle spielt, ob die Zuschauer die Rolle, die sie darstellt, lieben oder eine starke Abneigung dagegen entwickeln, aber es ist unbestreitbar, dass sie von ihr fasziniert sind.

Der lustige Teil der Dramaserie ist ein Liebesdreieck zwischen ihr und einer anderen Dame. Sie kämpfen um die Aufmerksamkeit und das Interesse des Hauptdarstellers Park Seo Joon, der die Rolle von Park Sae Ro-yi spielt. Die zehnte Folge zeigte, wie stark die Figur Jo Yi Seo ist, als sie Geun-won konfrontiert. Das Gör und verwöhnt wie er ist, der sich prügelt und ihr nachrennt. Ein Teil des Höhepunkts der Szene war, als Park Sae Ro-yi sie rettete und sich mit Geun-won messen konnte.

JTBCs „Itaewon Class“ soll jeden Freitag und Samstag 16 Folgen ausstrahlen. Es kann auch auf Netflix gestreamt werden. Die Dramaserie nimmt weiterhin einen hohen Rang im landesweiten Rundfunk ein, und der jüngste ist laut Nielsen Korea die satte 14,8 Prozent für die Folge, die am 29. Februar ausgestrahlt wurde. Die TV-Serie richtet sich an die demografische Altersgruppe von 20 bis 49 Jahren und erreicht eine durchschnittliche Quote von 8,7 Prozent.