Katy Perrys „Dark Horse“ beruhigt ein weinendes Baby auf YouTubeschlägt Wellen über das Internet.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte es bereits mehr als 100.000 Aufrufe. Dies ist jedoch neben der Anzahl der Aufrufe, die die anderen ähnlichen Videos erzielt haben (etwa acht weitere).

Das virale Video von 2:13 zeigt ein entzückendes kleines Mädchen, das hinten in einem Auto weint. Es ist, als würde sie nicht aufhören zu jammern – es sei denn, der, mit dem sie zusammen ist, gibt ihr, was sie will. Dann läuft Katy Perrys „Dark Horse“ im Hintergrund. Genau in diesem Moment wechselt sie von ihrer ängstlichen in eine tänzerische Stimmung – sie wedelt mit den Händen und bewegt die Füße, öffnet den Mund, nickt mit dem Kopf und kichert, wobei ihre Grübchen zu sehen sind. Sie murmelt sogar ein Wort, das wie „Oh“ klingt.



Die Leute äußerten sich schnell zu dem YouTube-Video von Katy Perry und dem weinenden Baby. Sie waren erstaunt, wie sie reagierte, als sie das Lied hörte. Sie nannten es „fantastisch“, „klassisch“ und „magisch“. Ein Zuschauer dachte, es sei die typische Art ihrer Mutter, sie zu beruhigen. Man glaubte auch, „sie könnte die nächste Madonna sein“.

Aber sie waren nicht die einzigen Personen, die etwas zu dem Video zu sagen hatten. Es war so süß, dass sogar Katy Perry, die mit dem Billboard Music Award 2014 für die beste Künstlerin ausgezeichnet wurde, den Link zum YouTube-Video teilte und in ihrem Tweet sagte, dass sie darüber nachdenke: „Für Babysitter für 10 Dollar pro Stunde und 4 Oreos verfügbar“. Dieser spezielle Tweet wurde über 4.000 Mal retweetet und mehr als 6.000 Mal geliked.

Das YouTube-Video „Dark Horse“ von Katy Perry, das ein weinendes Baby beruhigt, kann eine große Hilfe sein, da es den Menschen eine Vorstellung davon gibt, wie man ein Baby vom Weinen abhält. Die meisten Mütter spielen ihren Babys Schlaflieder vor. Wird Katy Perrys 'Dark Horse' (ungeachtet seines schnellen Beats) jetzt als einer durchgehen? Sehen Sie sich das Video an und seien Sie der Richter.