Kate Winslet hat sich in ihrer gefeierten Karriere viel Beifall verdient und jetzt hat sie ein neues Ziel – den Broadway zu erreichen.

Entsprechend People-Magazin , sagte die 40-jährige britische Schauspielerin, dass sie nicht weiß, wie sie Dinge im Zusammenhang mit dem Broadway voranbringen soll, aber sie ist entschlossen, sie zu erfüllen.

Der 'Titanic'-Star wurde am 5. Oktober 40 Jahre alt, hat einen Emmy Award für 'Mildred Pierce', einen GRAMMY für ein Word-Album und eine Academy für ihre Rolle in 'The Reader'. Derzeit ist sie eine „Preisträgerin“ unter allen Preisen, mit Ausnahme des Tony Award.

Während der Promotion ihres kommenden Films kam das Thema Broadway mehrmals zur Sprache, sogar während der TimesTalks in New York am Dienstag.

Entsprechend Unterhaltung heute Abend , als ein Zuschauer sie fragte, ob sie Pläne habe, in einem Broadway mitzuspielen, zeigte Kate auf Aaron Sorkin und bat ihn, mit der Arbeit daran zu beginnen, damit sie die Rolle spielen und einen Tony gewinnen könne. „Leute haben mich kürzlich darauf hingewiesen und jetzt ist es so: ‚Oh, es ist eine Sache. Es wird ein Ding. Muss ich es als Ziel haben? Ich hatte nie wirklich so einen, aber ich nehme an, ich werde jetzt einen haben müssen, oder?“

ETOnline berichtete auch, dass Kate während der Veranstaltung, als sie nach Broadway gefragt wurde, sagte, dass sie Broadway nie wirklich einen Gedanken verschwendet habe. 'Ich weiß nicht, wie zum Teufel ich das herausfinden soll, aber wie bei 'Steve Jobs', wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.'

Kate Winslets nächster Film basiert auf einem Roman von Rosaile Ham. In einer kommenden australischen Rachekomödie, „The Dressmaker“, wird Kate in einer Titelrolle der Schneiderin namens Myrtle „Tilly“ Dunnage zu sehen sein. In dem Roman kehrt Myrtle in ihre kleine australische Stadt zurück, um sich um ihre psychisch instabile Mutter zu kümmern.