Das nordkoreanische Haus von Captain Ri(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri

Das legendäre nordkoreanische Dorf des sensationellen K-Dramas „Crash Landing on You“ ist etwas, das die Zuschauer nie vergessen werden. Während es für die Zuschauer sehr überzeugend wird, dass es wirklich aus Nordkorea stammt, setzt eine im Land ansässige Bloggerin ihre Fußstapfen darauf, um die Atmosphäre des Films zu erleben.

Wo befindet sich das nordkoreanische Haus von Captain Ri wirklich? Liegt es genau im anderen Land? Eine Facebook-Nutzerin unter dem Namen „Mee in Korea“ teilte einige ihrer aufgenommenen Fotos des tatsächlichen Drehortes in Taean, Südkorea.

Das nordkoreanische Haus von Captain Ri(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri

Ja, Sie haben richtig gehört. Taean ist Teil von ist a Bezirk in Chungcheongnam-do davon ist für den Taean-Nationalpark bekannt.



Was es laut der Bloggerin noch interessanter macht, ist, dass sie erwähnte, dass das nordkoreanische Dorf speziell für den Film eingerichtet wurde. Es liegt in der Nähe der Moseokwon Pension, einem bekannten Wahrzeichen der Grafschaft.

Das nordkoreanische Haus von Captain Ri(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri

In dem besagten Beitrag wurden auch einige nützliche Fakten für diejenigen aufgeführt, die vorhaben, in Zukunft Zeuge des nordkoreanischen Hauses von Captain Ri zu werden.

Es dauert 3 Stunden, um das Ziel von Seoul aus zu erreichen. Es gibt weder einen Eintrittspreis, Sie haben also die Möglichkeit, den Veranstaltungsort zu sehen, ohne etwas Geld aus der Tasche zu verlieren; Sie verriet, dass ab dem 21stFebruar ist es bis auf weiteres nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das nordkoreanische Haus von Captain Ri(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri Das nordkoreanische Haus von Captain Ri(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri

Sie schlug vor, dass für diejenigen, die Lust haben, bald in Taean herumzuwandern, ein Bus vom Bahnhof Gangnam in die Grafschaft fährt, dann eine weitere Busfahrt oder ein Taxi (wenn auch etwas teuer) zum Pensionshaus Moseokwon. Danach wäre ein Wanderweg als nächstes dran. Sie fügte hinzu, dass es eine gute Option wäre, früher zu kommen.

(Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri (Foto: Mee in Korea)
Das nordkoreanische Haus von Captain Ri

Sie lud ihre Leser auch ein, sich ihren Vlog für die besagte Reise zum nordkoreanischen Haus von Captain Ri anzusehen. Für sie mag die Reise lang sein, aber alles ist es wert.