Mean Girls ist ein lustiges College-Drama, das Ihnen helfen wird, sich über das Wochenende zu entspannen. Aber wird dieser großartige Film in Ihrem Land gestreamt? Wenn Sie alle Länder auf der weißen Liste kennenlernen möchten, werfen Sie einen Blick auf StreamCatcher und sehen Sie, ob Ihr Land auf der Liste steht!

Es ist nicht? Kein Problem – ein VPN kann jeden Netflix-Film aus der ganzen Welt entsperren. Ja, sogar Mean Girls!

Wie kann ein VPN Mean Girls auf Netflix entsperren?

Ihr Gerät und die Websites, die Sie online besuchen (in diesem Fall Netflix), ändern ständig Informationen. Selbst wenn Sie Ihre Lieblingssendungen auf Netflix ansehen, werden Tonnen von Datensätzen von Netflix zu Ihrem Gerät hin und her übertragen.



Aus diesem Grund kennt Netflix Ihre IP-Adresse. Standardmäßig wird Ihr Datenverkehr an die Netflix-Bibliothek gesendet, die dem Land Ihrer IP-Adresse entspricht.

Wenn Sie jedoch ein VPN verwenden, wird Ihre ursprüngliche IP-Adresse verborgen und Ihnen wird eine andere zugewiesen.

Beispielsweise wird Mean Girls nicht in den USA gestreamt, ist aber in der südkoreanischen Netflix-Bibliothek verfügbar. Wenn Sie sich mit einem südkoreanischen VPN-Server verbinden, wird Ihnen eine südkoreanische IP-Adresse zugewiesen.

Auf diese Weise geht Netflix davon aus, dass Sie von Südkorea aus auf die Bibliothek zugreifen, selbst wenn Sie sich in den USA befinden.

Stimmt Netflix der Verwendung eines VPN zu?

Nicht wirklich, da Netflix oft VPN-Dienste blockiert. Wenn Sie jedoch bei der Verwendung eines VPN erwischt werden, passiert nichts allzu Drastisches – Netflix leitet Ihren Datenverkehr einfach auf die Proxy-Fehlerseite um. Dort sehen Sie eine Meldung, dass Sie das VPN/den Proxy ausschalten müssen, um Netflix weiter anzusehen.

Die Vorteile der Verwendung eines VPN

Abgesehen davon, dass es Ihnen hilft, Mean Girls auf Netflix zu entsperren, kann ein VPN noch Folgendes tun:

1. Blockieren Sie Anzeigen und Verbindungen zu zwielichtigen Websites

Einige VPNs sind mit Werbeblockern ausgestattet, die lästige Werbung auf fast allen Websites beseitigen können. Außerdem können VPN-Werbeblocker Sie vor bösartigen Websites schützen, indem sie Ihre Verbindungen zu ihnen blockieren.

Wir haben die Werbeblocker der 3 beliebtesten VPNs (CyberSec von NordVPN, PIA MACE von Private Internet Access und NetShield von ProtonVPN) getestet und sie haben immer die meisten Anzeigen in den Medien entfernt, wodurch die Seiten schneller geladen wurden. Wir haben auch versucht, zwielichtige HTTP-Sites zu besuchen, und der Werbeblocker hat erfolgreich alle unsere Verbindungen blockiert.

2. Lassen Sie sich jeden Film oder jede Fernsehsendung der Welt ansehen

Nur weil Sie zufällig auf der anderen Seite der Welt sind, bedeutet das nicht, dass Sie nicht all die guten Shows und Filme da draußen genießen können sollten.

Mit einem VPN können Sie jeden Streaming-Dienst wie Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO, Peacock entsperren und Zugriff auf Tausende beliebter Titel erhalten.

3. Bandbreitendrosselung verhindern

Wenn Sie zu viele Daten verbrauchen, kann Ihr Internetdienstanbieter (ISP) Ihre Geschwindigkeit drosseln, um Ihren Datenverbrauch zu reduzieren. Zum Beispiel könnten sie Ihre Netflix-Geschwindigkeit verlangsamen, wenn Sie es über das Wochenende konsumieren.

Aber da ein VPN Ihren Datenverkehr verschlüsselt, kann Ihr ISP nicht sehen, was Sie online tun, und kann Ihren Datenverkehr daher nicht selektiv verlangsamen.

4. Schützt Ihre Online-Daten

Hacker können Ihre Daten kompromittieren, wenn Sie öffentliches WLAN verwenden – insbesondere, wenn das Netzwerk nicht verschlüsselt ist. Sie können beispielsweise Ihre Kreditkartennummern und Passwörter stehlen.

Aber ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindungen, wodurch Ihre Daten unlesbar werden. So können Hacker Ihren Datenverkehr nicht ausspionieren. Darüber hinaus verbergen VPNs auch Ihre IP-Adresse, sodass Cyberkriminelle sie nicht verwenden können, um Ihren Standort zu bestimmen oder herauszufinden, wer Ihr ISP ist.

Was können Sie tun, wenn Sie Mean Girls auf Netflix nicht entsperren können?

Meistens werden Sie Ihre Lieblingsfilme ohne Probleme entsperren. Aber nehmen wir an, Sie bekommen immer die Netflix-Proxy-Fehlermeldung - Wie geht's?

Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie ausprobieren sollten:

1. Verbinden Sie sich mit einem anderen VPN-Server

Möglicherweise hat Netflix die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Servers blockiert. Das passiert manchmal. Um dieses Problem zu lösen, verbinden Sie sich einfach mit einem anderen VPN-Server.

2. Verwenden Sie einen anderen Browser + Inkognito-/Privatmodus

Ihr Gerät verfügt möglicherweise über verschiedene Cookies, die die VPN-App stören können. Versuchen Sie also, sich mit einem anderen Browser mit Netflix zu verbinden. Und verwenden Sie auch den Inkognito-/Privatmodus des Browsers, um Cookies loszuwerden.

3. Verwenden Sie Streaming-optimierte Server

Einige VPNs haben dedizierte Streaming-Server, die so programmiert sind, dass sie ihre IP-Adressen schneller aktualisieren als normale Server. Daher ist es für Netflix schwieriger, sie zu blockieren. Wenn Ihr VPN über dedizierte Streaming-Server verfügt, verwenden Sie diese.

4. Fragen Sie Ihren VPN-Anbieter, welchen Server Sie verwenden sollten

Kurzes Beispiel – als wir ExpressVPN getestet haben, konnten wir die Netflix US-Bibliothek nicht entsperren, bis wir mit einem Live-Chat-Supportmitarbeiter gesprochen haben. Sie sagten uns, wir sollten die New-Jersey-Server verwenden, weil sie viel besser mit Netflix funktionierten als die anderen US-Server.

Manchmal machen VPN-Anbieter bestimmte Informationen oder Server-IP-Adressen nicht öffentlich, damit Streaming-Sites ihre Server nicht blockieren können.

5. Erhalten Sie immer noch die Netflix-Proxy-Fehlerseite? Wählen Sie einen anderen VPN-Anbieter

Wenn Sie alle diese Lösungen ausprobiert haben, aber aus irgendeinem Grund immer noch die Netflix-Proxy-Fehlermeldung erhalten, ist es an der Zeit, nach einem anderen VPN zu suchen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Mean Girls nicht entsperren können, egal was Sie versuchen! Es gibt Tausende von VPN-Anbietern auf dem Markt, also gibt es eine große Auswahl.

Normalerweise entsperren die Top-VPN-Anbieter wie PrivateVPN, ExpressVPN oder NordVPN Netflix problemlos, sodass Sie nicht stundenlang nach einem guten VPN-Anbieter suchen müssen.

Haben Sie versucht, Netflix mit einem VPN zu entsperren?

Wenn ja, teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welcher der beste VPN-Anbieter war, mit dem Sie Ihre Lieblingsfilme problemlos entsperren konnten!