Kim Myung Min sprach offen über die Probleme, mit denen er in der Branche konfrontiert war, und den Erfolg seines neuesten Dramas „Law School“.

In seinem Interview mit Ten Asia sprach der 48-jährige Schauspieler über seine Gedanken zu dem kürzlich abgeschlossenen Mystery-Drama auf dem Campus.

Der „Six Flying Dragons“-Star lobte das JTBC-Drama und glaubte, dass es dem Team gelungen sei, die Essenz der Serie „vollständig zu vermitteln“ und sie in einem anderen Licht zu präsentieren.



Darüber hinaus erklärte er auch, dass die „Law School“ soziale Themen „projiziert“, darunter häusliche Gewalt, Manipulation sozialer Medien, Mord und mehr.

Was seinen Co-Star betrifft, sprach Kim Myung Min über seine Arbeitsbeziehung mitPark Hyuk Kwon, der den Staatsanwalt Jin Hyung Woo spielt.

In dem Drama verbindet seine Figur, Professor Yang Jong Hoon und Staatsanwalt Jin eine Hassliebe, da die beiden unterschiedliche Ansichten über Gerechtigkeit haben.

Während seines Interviews sagte der preisgekrönte Schauspieler, dass er glücklich sei, mit Park Hyuk Kwon zusammenzuarbeiten, und beschrieb ihn sogar als einen „großartigen“ Schauspieler.

Zur Erinnerung: Beide Schauspieler spielten bereits 2007 in dem Medizindrama „White Tower“ mit.

„Park Hyuk Kwon hat seit dem Weißen Turm die Rolle gespielt, von mir geschlagen zu werden“, witzelte er und fügte hinzu, „Park Hyuk Kwons Schauspiel ist so gut und erstaunlich. Wenn ich mit Park Hyuk Kwon spiele, habe ich das Gefühl, mit einem starken alten Kollegen auf dem Schlachtfeld zu kämpfen.“

WEITERLESEN: „Law School“-Episode 15: Kim Myung Min wird Zeuge von Ryu Hye Youngs „Sweet Revenge“ + JTBC-Drama erreicht eine weitere persönliche Bestleistung bei den Zuschauerzahlen

Kim Myung Min will in Staffel 2 von „Law School“ mitspielen

Kdrama „Law School“ erhielt eine überwältigende Resonanz von den Zuschauern, als das JTBC-Drama mit einem kraftvollen Finale endete.

Juristische Fakultät(Foto: JTBC Offizielles Instagram)

Das Staffelfinale des Dramas endet mit einer soliden Bewertung, nachdem es laut Nielsen Korea einen landesweiten Durchschnitt von 6,1 Prozent erhalten hat.

Unter der Unterstützung der Zuschauer sagt der 48-jährige Schauspieler, dass er sich auf den Auftritt freut, wenn „Law School“ für eine brandneue Staffel zurückkehren wird, wenn das Drama unter demselben Regisseur, Kim Seok Yun, steht.

„Es gibt keinen Ort, an dem man in der aktuellen Situation offen reden kann, aber wenn es einen Ort gibt, an dem wir uns treffen können, werde ich nachdrücklich über Staffel 2 sprechen.“

Es scheint, dass Kim Myung Min und die „Law School“ PD eine gute Arbeitsbeziehung haben.

Es kam, nachdem der Schauspieler erwähnt hatte, dass ihre Verbindung eher wie „ein älterer und ein jüngerer Bruder“ und wie eine Familie sei. '

Warum hat Kim Myung Min die Schauspielerei fast aufgegeben?

Nach 25 Jahren in der Branche festigte der 48-jährige Schauspieler seinen Namen in der Unterhaltungsszene mit mehreren bemerkenswerten Dramen, darunter „Immortal Admiral Yi Sun Shin“ und „Beethoven Virus“, wo er 2009 beim Baeksang Arts als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde Auszeichnungen.

Trotz seiner Erfolge gab er bekannt, dass er das Showbiz aufgrund des „Einbruchs“ oder des Rückgangs der Projekte seit seinem Debüt beinahe verlassen hätte.

Er erwähnte, dass 2004 die größte Herausforderung in seinem Leben war, die ihn fast dazu gebracht hätte, mit der Schauspielerei aufzuhören.

„Der große Einbruch war 2004, als ich beschloss, mit der Schauspielerei aufzuhören. Danach gab es häufige Einbrüche, und das scheint mich bis zu einem gewissen Grad mit Energie zu versorgen.'

FALLS SIE VERPASST HABEN: Kim Myung Min Beziehungsstatus 2021: Wer ist Professor Yang Jong Hoon von der ‚Law School‘ Dating jetzt??


Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills