Jun Ji Hyun und Ju Ji Hoons Kdrama „Jirisan“ enthüllen einen neuen Hinweis auf den mysteriösen Serienmordfall.

Während das Geheimnis hinter den Vorfällen am Mount Jirisan langsam gelüftet wird, bleibt die tvN-Serie die meistgesehene Show auf ihrem Sendeplatz.

„Jirisan“-Zuschauerwertung

Episode 9 behält die Popularität des Kdramas trotz einer leichten Abnahme seines Bewertungsstatus.

Laut Nielsen Korea erzielte die Zuschauerzahl von „Jirisan“ eine landesweite Quote von 7,8 Prozent, was einen kleinen Rückgang gegenüber Folge 8 mit 7,9 Prozent darstellt.

Die Mystery-Thriller-Reihe tvN ist zwar leicht im Rating zurückgefallen, aber auf allen Kanälen ist sie immer noch die Nummer eins auf einem eigenen Sendeplatz.

WEITERLESEN: 'Jirisan' Folge 8: Jun Ji Hyun und Ju Ji Hoon sehen sich einem weiteren massiven Lauffeuer am Berg Jirisan gegenüber + Go Min Si trifft den Schuldigen

Höhepunkte von „Jirisan“ Folge 9: Seo Yi Kang bestätigte den tragischen Tod von Lee Da Won

Die Folge vom 20. November setzt die Reise der Rookie-Rangerin Lee Da Won (Go Min Si) fort, die Seo Yi Kangs (Jun Ji Hyun) Begleiterin wird, um das Geheimnis des Berges aufzudecken.

Das Duo setzt seine geheime Mission fort, wobei Da Won den Berg überquert, um die Beweise zu überprüfen, die zu den Vorfällen am Berg Jirisan führen könnten.

Ihr Ziel ist es, nach dem Zeichen zu suchen, das Kang Hyun Jo (Ju Ji Hoon) hinterlassen hat, da sie glaubt, dass er Signale an Yi Kang sendet.

Es ist jedoch Stunden her, dass der legendäre Parkwächter ihren Junior gehört hat, was sie besorgt um Da Won gemacht hat.

Jirisan(Foto: tvN) Jirisan(Foto: tvN) Jirisan(Foto: tvN)

Nachdem die Parkwächter und die Polizei nach Spuren gesucht hatten, die zu ihrem möglichen Aufenthaltsort führen könnten, fand einer ihrer Kollegen die leblose Lee Da Won am felsigen Teil des Berges.

Sie nahmen an, dass sie beim Wandern von der Klippe gestürzt sei.

(Foto: tvN)

Der Tod von Lee Da Won schockierte die Parkranger der Jirisan, einschließlich Seo Yi Kang, die sich schuldig fühlte, weil sie die Neuling zu ihrer Mission geschleppt hatte.

Interessanterweise enthält ihr Tod den Hinweis, der zu dem Serienmörder am Berg Jirisan führen würde.

Ist Commander Jo Dae Jin der Serienmörder von Jirisan?

(Foto: tvN)

Auf der Station konfrontierte Jung Goo Young (Oh Jung Se) Seo Yi Kang mit dem Vorfall.

Sie glaubt, dass der Kommandant des Parkrangers, Jo Dae Jin, der Verdächtige sein könnte, nachdem die Polizei das Telefon von Da Won gefunden hat, das eine Sprachaufzeichnung enthielt, auf der der Neuling mit ihrem Kopf sprach.

Abgesehen davon wurde Da Won gesehen, wie er einen schwarzen Handschuh hielt, der dem Häuptling gehörte, was darauf hindeutet, dass er die letzte Person bei ihr war, bevor sie starb.

Als die Polizei Do In einlud, wurde Yi Kang wütend auf ihren Kommandanten, aber Goo Young bestand darauf, dass sie für Da Wons Tod verantwortlich gemacht werden sollte und nicht der Kommandant.

„Jirisan“-Episode 9 weckt den Verdacht, dass Kommandant Jo Dae Jin der mysteriöse Mörder und der Grund für Lee Da Won, Kang Hyun Jo und den Rest der Opfer sein könnte.

FALLS SIE VERPASST HABEN: „Jirisan“ Folge 7: Ju Ji Hoon ruft verzweifelt Jun Ji Hyun um Hilfe

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills