Am 11. Mai wurde der Schauspieler Jin Goo etwas zu offen darüber, wie er zu seiner Rolle in „Descendants of the Sun“ kam. Er trat als Gast in der KBS 2TV-Show „Problem Child in House“ auf und erzählte auf lustige Weise, wie ihm das Projekt von der Drehbuchautorin Kim Eun Sook angeboten wurde.

Jin Goo spricht darüber, wie er die Rolle der „Nachkommen der Sonne“ bekam

In dieser Episode drückte Jin Goo zum ersten Mal seine Dankbarkeit gegenüber dem Drehbuchautor Kim Eun Sook aus, der das viel beachtete und beliebte „Descendants of the Sun“ geschrieben hat. Er drückte aus, wie hocherfreut er war, als er von der möglichen Besetzung gehört hatte. Der Schauspieler sagte sogar, er hätte jeden Charakter bekommen, der ihm damals angeboten worden wäre, weil er einfach sehr dankbar war.

„Kim Eun Sook ist eine Meisterin und als sie sagte, dass sie mich besetzen wollte, war es mir egal, ob es eine harte Rolle war oder nicht, ich war dankbar, ausgewählt worden zu sein. Zum Glück denke ich, dass sie eine Figur geschaffen hat, die perfekt zu mir passt“, teilte er mit.



Der Schauspieler wurde dann gefragt, wie er überhaupt gecastet wurde, und er teilte überraschenderweise mit, dass alles eigentlich als Witz zwischen ihm und dem Drehbuchautor begonnen hatte.

Ihm zufolge dachte der Drehbuchautor nur daran, ihn zu besetzen, als er ihr Bibim Guksu oder würzige gemischte Nudeln machte. Er hatte nicht einmal absichtlich vor, welche zu machen oder ihr welche zu geben. Stattdessen lernte er gerade, wie man für einen Film kocht, den er damals drehte, „Le Grand Chef“, und aus heiterem Himmel hatte er ein Treffen mit dem Drehbuchautor.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Die Agenturen von Kim Jung Hyun und Seo Ye Ji stellen inmitten der wieder aufgetauchten Kontroversen mit Seohyun von SNSD den Rekord klar

„Wir haben uns begrüßt und angefreundet, und sie hat gefragt, ob ich ihr etwas Gutes machen würde. Sie sagte, dass viele berühmte Leute oft das Autorenbüro besuchten, und sie sagte, sie würde etwas für mich arrangieren. Am Ende habe ich ihr Bibim Guksu gemacht, aber sie erinnerte sich daran und brachte es später wieder zur Sprache.'

Irgendetwas muss in den Nudeln gewesen sein, die er gemacht hat, weil er sagte, es sei sein Ticket, um „einen Wettbewerb von 2000 zu 1 zu schlagen“. Er wusste damals gar nicht, dass die Konkurrenz so groß war. Als Zeichen dafür, wie gut er als Schauspieler ist, ist es wichtig anzumerken, dass er erst zum allerersten Mal zu einem Vorsprechen gegangen ist.

Jin Goos Vorsprechen war hart

Er erinnerte sich jedoch daran, wie schwierig das Vorsprechen war, und sagte, er glaube nicht, dass er es schaffen würde. Er dachte das Gegenteil, denn als er an der Reihe war, mit dem dreiköpfigen Gremium zu sprechen, fühlte er sich „respektlos“ und dachte, dass das Gremium „in die Offensive“ gegen ihn gehe. Er wusste nicht, dass sie ihn nur auf die Probe stellten.

Er erzählte, wie er das Drehbuch nicht auswendig konnte und als er dem Gremium ehrlich sagte, dass er im Wesentlichen beschuldigt wurde, betrunken zu sein. Obwohl er das Drehbuch schließlich während des Vorsprechens lesen durfte, hatte er danach nicht das Gefühl, eine Chance zu haben.

Als er den Raum verließ, rief ihm der Direktor nach. Als er den Anruf hörte, dachte er, der Direktor wollte ihn noch mehr ärgern. Er war wütend, also drehte er sich um, um dem Regisseur angeblich seine Meinung zu sagen, nur um mit erstaunlichen Neuigkeiten begrüßt zu werden.

Ihm wurde gesagt, er solle sich die Haare schneiden, weil er bereits besetzt war.

Obwohl er es geschafft hatte, teilte er mit, dass er gewarnt wurde, die Gelegenheit nicht als selbstverständlich zu betrachten.

Der Schauspieler teilte auch mit, dass er nicht wusste, dass „Descendants of the Sun“ so groß werden würde. Als er es mit seiner Mutter ansah und herausfand, wie groß das Geschäft ist, zitterten ihm sogar die Hände.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von JinGoo geteilter Beitrag (@actor_jingoo)

Jin Goo spielt Master Sergeant Seo Dae-young (a.k.a. Wolf) in der höchstbewerteten Show. Er ist der dienstälteste unter den Unteroffizieren des Alpha-Teams. er war auch gleichzeitig Si-Jins rechte Hand und bester Freund. In Bezug auf seine Persönlichkeit wird er als sehr prinzipientreu dargestellt, sehr loyal gegenüber seinem kommandierenden Offizier, während er sehr streng gegenüber seinen eigenen Untergebenen ist.

Es ist offensichtlich, dass Jin Goo jemanden spielt, der weit von seiner eigenen lustigen Persönlichkeit entfernt ist.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Mehr von „Vincenzo“: Lernen Sie die legendären Mitglieder der Familie Cassano Geumga kennen

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Annie Dee.