Die Schauspielerin Lee Bo Young brachte am 13. Juni ein gesundes kleines Mädchen zur Welt. Der 36-jährige Star und ihr Mann, der Schauspieler Ji Sung, begrüßten ihr erstes Kind. Die Geburtsanzeige wurde von Will Entertainment übermittelt, der Agentur, die Lee vertritt.

Ein Beamter des Unternehmens gab Newsen gegenüber eine Erklärung ab, in der er die freudige Nachricht ansprach. „Lee Bo Young hat heute ein Mädchen zur Welt gebracht“, sagte der Vertreter. „Mutter und Kind wird viel Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt. Beide sind gesund.“

Der Vertreter fuhr fort, die Dauer ihrer Ehe und ihre begeisterte Reaktion auf die Elternschaft zu vermerken. „Es war eine lange Wartezeit, also sind sie dankbar, dass das Baby gesund ist“, sagte der Beamte der Agentur. „Sie wird dich bald sehen, mit mehr guter Arbeit. Bitte senden Sie Lee Bo Young reichlichen Segen.'



Lee ist bei internationalen Fans vor allem für ihre charismatische Darstellung von Jang Hye Sung in „I Can Hear Your Voice“ bekannt. Das Publikum wurde von dem Augenzeugen, der zum Pflichtverteidiger wurde, und der dynamischen Handlung angezogen. „I Can Hear Your Voice“ war auch die Breakout-Rolle für Lee Jong Suk.

Ji erregte kürzlich Aufmerksamkeit für seine Rolle in dem Psychodrama „Kill Me, Heal Me“. Er porträtierte Cha Do Hyun, einen Konglomerat-Erben, der an einer dissoziativen oder multiplen Persönlichkeitsstörung leidet.

Ji und Lee heirateten im September 2013. Sie trafen sich 2004 am Set der Serie „Save the Last Dance for Me“. Das Paar gab offiziell bekannt, dass sie 2007 zusammen waren. Ihre Beziehung wird oft von koreanischen Medien und Fans gelobt.

----------------------------

Über die Autorin: Adrienne Stanley ist Redakteurin bei KDramastars. Sie ist außerdem Autorin für Kpopstarz, MTV Iggy und den KCON-Blog von CJ Entertainment. Zu ihren Leidenschaften gehört die Liebe zu K-Pop und asiatischem Drama. Wenn sie nicht schreibt, ist sie auf Twitter (@retrogirladdy) unterwegs.