Erst kürzlich hat der Comedian-Schauspieler Ji Suk Jin Videos auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen Jeeseokjin Welt , in dem er sein Profil liest Namuwiki .

In der Rubrik „Running Man“ entdeckte Ji Suk Jin, dass jemand geschrieben hatte, er habe seine Fähigkeiten als Moderator für viele Programme unter Beweis gestellt und sei auf dem Höhepunkt seiner Karriere als MC. Der anonyme Autor fügte jedoch hinzu, dass die Shows, an denen er gearbeitet hatte, nach und nach verschwanden. Er kicherte, als er die letzte Zeile las.

Der Komiker las die Kommentare weiter und fand einen, der behauptete, dass er, als seine Rundfunkkarriere zu enden schien, ein Angebot erhielt, in der Outdoor-Varietéshow mitzuwirken Laufender Mann . Allerdings habe er bisher nur Indoor-Talkshows gemacht, daher sei das Outdoor-Varieté für ihn nicht geeignet. Ji Suk Jin stimmte diesem Kommentar durchaus zu und sagte, dass er nicht gut fit sei und er deswegen am Anfang eine schwere Zeit erlebt habe.



In Laufender Mann, Die Rolle des MC ist ganz anders als die des Spielers. Er erklärte weiter, dass er als Spieler zum richtigen Zeitpunkt einen Kommentar abgeben und einen Witz machen muss, und so etwas zeichnet die Position aus, also ist es wahr, dass er sich am Anfang nicht anpassen konnte.

Dann bat der Schauspieler und Komiker darum, den Produktionsleiter der Show, Jo Hyo Jin, persönlich zu treffen, und sie unterhielten sich dreimal. Ji Suk Jin drückte aus, dass er die Show beenden wolle und erklärte, dass er nicht glaube, dass er der Show nütze und umgekehrt. Anstatt ihn zu streichen, ermutigte Jo Hyo Jin Ji Suk Jin jedes Mal, wenn er ans Aufhören dachte. Und dafür nutzte Ji Suk Jin die Gelegenheit, um sich bei den Menschen zu bedanken, die nicht aufgehört haben, an das zu glauben, was er tun kann.

Ji Suk Jin fuhr fort, etwas aus seinem vorzulesen Namuwiki Seite, die erklärte, dass er von den Zuschauern von der frühen bis zur mittleren Phase des Laufs der Show eine beträchtliche Menge an Kritik erhielt. Er lächelte und sagte, dass es vernünftig sei, da es passieren könnte, wenn man gerade erst anfängt. Er dachte, er passte nicht gut in die Show, also war es möglich, dass er nicht viel Präsenz hatte. Es ist jedoch nicht gesund, mit einer solchen Einstellung zu arbeiten.

Seine Aktivitäten werden beschrieben und dass diese immer weniger in der Show zu sehen waren. Er lachte nur, als er las, dass die Leute gesagt hatten, er hätte seinen Lohn umsonst bekommen.

Ji Suk Jin kicherte dann, als er einen Kommentar las, und erklärte, dass er sogar persönlich damit geprahlt sei. Als Laufender Mann wurde international immer beliebter, er wurde auch ein koreanischer Wave-Star, und die Fans sind verrückt nach ihm, wenn er ins Ausland geht.