Darüber hinaus spielen die von Im Won Hee (Son Hyun Ki) und Jung Hae Kyun (Kim Hong Seok) gespielten Charaktere eine große Rolle bei der Vertuschung des eingefrorenen menschlichen Projekts während der Zeit des Verschwindens von Ma Dong Chan (Ji Chang Wook) im Jahr 1999.

Die vorherige Episode von Melting Me Softly zeigte, wie Na Ha Young, gespielt von Yoon Se Ah, Ji Chang Wooks Charakter (Ma Dong Chan) mit seinen offensichtlichen Versuchen, ihr auszuweichen, konfrontierte. Aber obwohl er früher in sie verliebt war, hat Ma Dong Chan beschlossen, ihr den Rücken zu kehren, besonders nachdem er erfahren hatte, dass sie ihn nie gesucht hatte, nachdem er verschwunden war. Sie hat auch nie das Wissenschaftsprojekt erwähnt, an dem er teilgenommen hat und in dem er fast 20 Jahre lang gefangen war.

Als er gefragt wurde, wie lange er vorhabe, ihr aus dem Weg zu gehen, sagte Ma Dong Chan zu Na Ha Young, dass er sich von ihr fernhalten würde, weil er keine neuen Informationen über sie erfahren wolle, die ihn in irgendeiner Weise nur enttäuschen würden. Na Ha Youngs unterschätzte Antwort war: „Ich werde warten, bis du mich wieder ansiehst.“



Melting Me Softly hat neue Standbilder aus der kommenden Folge veröffentlicht, die die ehemaligen Liebenden erneut für eine weitere unangenehme und herzzerreißende Begegnung zusammenbringen werden. Trotz Ma Dong Chans Entschlossenheit, ihre Geschichte in der Vergangenheit zu belassen, weigert sich Na Ha Young immer noch, ihn aufzugeben. Am Ende schwankt er, als sie verspricht: „Ich werde dich beschützen, damit du nie wieder in Gefahr gerätst.“

Um mehr darüber zu erfahren, welche Gefahr Na Ha Young bedeutete, schalten Sie die kommende Folge von „Meting Me Softly“ ein.