Die neue Reality-Show „Counting On“ von Jessa und Jill Duggar begann mit einer explosiven Note, als die beiden den Skandal um sexuelle Belästigung angingen, an dem Bruder Josh Duggar beteiligt war.

Der Teaser für das Spin-Off „19 Kids and Counting“ wurde am veröffentlicht ET-Online und es zeigt die beiden Geschwister im Gespräch über die Herausforderungen, denen sich die Familie in den vergangenen Monaten gegenübersah.

„Die ganze Welt war schockiert“, sagt Jessa Duggar. „Man muss sich fragen: ‚Wie ist das passiert?‘“



Aber sie sagt, es gibt viel Grund zum Optimismus.

„Trotz all der Schwierigkeiten, die meine Familie durchgemacht hat, liegen definitiv noch viele aufregende Meilensteine ​​vor uns“, teilt sie mit. „Ben [Seewald] und ich freuen uns sehr, bald unseren ersten Kleinen auf der Welt willkommen zu heißen.“

Jilly Duggar bricht unterdessen zusammen, als sie von der Kritik erzählt, die die Familie angesichts des Skandals um sexuelle Belästigung durch Josh Duggar getroffen hat.

„Du bist wütend und verletzt und all diese Emotionen sind vermischt“, sagt sie. „Ich weine viele Tränen, das tue ich immer noch. Ich weiß, dass ich verletzt bin.“

Die 'Counting On'-Stars Jessa und Jill Dugar gehörten Berichten zufolge zu den Opfern von Josh Duggar im Skandal um sexuelle Belästigung.

Das Spin-off „19 Kids and Counting“ war nicht der erste Ort, an dem die Schwestern die Kontroverse ansprachen.

In der TLC-Dokumentation „Breaking the Silence“ sagte Jill Duggar:„Es ist erstaunlich zu verstehen, dass es so viele Menschen gibt, die in ihren eigenen Familien mit genau derselben Sache zu tun haben. Es ist also sehr gut, nur gebildet zu sein.'

Sie fuhr fort, dass der Skandal um den sexuellen Missbrauch von Josh Duggar sie „Dinge gelehrt habe, die ich tun kann, um bewusster zu sein, Dinge, die ich tun kann, um Grenzen und Schutzmaßnahmen für mein Kind und meine Kinder zu setzen, hoffentlich in der Zukunft“.

Jessa Duggar ihrerseits kommentierte: „Ich habe das Gefühl, dass dies eine Diskussion sein sollte, die die Leute führen sollten, sogar regelmäßig. Ich denke, dass es kein Tabuthema sein sollte, dass wir auf den sexuellen Missbrauch von Kindern aufmerksam machen und darüber sprechen sollten.'

Jill und Jessa Duggars „Counting On“ wird im Dezember auf TLC Premiere haben.