In dem SBS-Drama „You Are All Surrounded“ von Mittwoch und Donnerstag wurde der Grund für den Mord an der Schauspielerin Kim Hee Jung durch die Schauspielerin Moon Hee Kyung aufgedeckt.

In der siebzehnten Folge des SBS-Dramas „You Are All Surrounded“, das am 9. Juli 2014 ausgestrahlt wurde, erinnerte sich Yoo Ae Yeon (Moon Hee Kyung) an die Zeit, als sie Kim Hwa Young (Kim Hee Jung) tötete. An diesem Tag erinnerte sich Yoo Ae Yeon an den Vorfall vor elf Jahren, als sie Kim Hwa Young mit ihrem Ex-Mann sah. Sie fühlte starke Eifersucht und fand Kim Hwa Young. Sie nahm Kim Hwa Young mit nach Ma San und gab ihr eine Ohrfeige mit den Worten: „Hast du mit meinem Mann gelebt und dein Kind großgezogen?“ Kim Hwa Young sagte: „Es ist nicht sein Sohn. Es ist mein Sohn. Ich habe das Versprechen mit dir gehalten. Ich bin seit diesem Tag vor 15 Jahren nie mehr vor ihm aufgetaucht, und ich habe ihn nie angerufen. Du hast mir gesagt, dass du nie wieder so vor mir auftauchen würdest. Bitte verlassen Sie das Haus.' Yoo Ae Yeon, wütend auf Kim Hwa Young, schlug ihr mit einer Blumenvase auf den Kopf und tötete sie. In verwandten Nachrichten ist das neue SBS-Drama von Mittwoch und Donnerstag mit dem Titel „You Are All Surrounded“ eine Geschichte von Polizisten der Einstiegsklasse in den Zwanzigern. Es erzählt die Geschichte der vier Hauptfiguren, die anfangs nicht an einer Karriere als Detektiv interessiert waren.