In 'I Have a Lover' dachte Kim Hyun Joo an die liebevollen Handlungen ihres Mannes Ji Jin Hee und der anderen Frau Sul Lee zurück und hatte eine harte Zeit.

Am 26thDas SBS-Wochenenddrama „I Have a Lover“ (Drehbuch Bae Yoo Mi, Regisseur Choi Moon Suk) wird am 29. November ausgestrahltth, wurde die Geschichte von einer Frau gezeichnet, die ihren Ehemann hasste. Obwohl sie ihn ihr ganzes Leben lang verachtet hat, trifft sie ihn wieder und verliebt sich schließlich in eine dramatische Szene. Damit zeigt sie auch die Geschichte zweier Zwillinge, die in einer dramatischen Life-Reset-Geschichte sehr unterschiedliche Leben führen.

In dieser Folge wollte Sul Lee (gespielt von Park Han Byul) Jin Un (gespielt von Ji Jin Hee) und Hye Kang (gespielt von Kim Hyun Joo) trennen und arbeitete mit Jin Lee (gespielt von Baek Ji Won) zusammen.



Sul Lee sagte: „Ich möchte, dass dies Ihnen hilft, Ihr Gedächtnis zu finden) und zeigte ein Foto, das sie mit Hye Kang gemacht hatte.

Dabei sah Hye Kang dieses Bild an und hatte Schmerzen. Sie vergoss schließlich Tränen. Sie dachte an die Zeiten zurück, in denen sie wegen Sul Lee Schmerzen in ihrem Herzen verspürt hatte und sie Jin Un tief bedauerte.

Jin Un sagte zu Hye Kang, die sich selbst die Schuld gab: „Ich werde warten, bis du mir vergibst“ und zeigte, wie emotional sie war.

„I have a lover“ hingegen handelt von einer Frau, die ihren Mann gehasst hat, und einem Mann, der sich schließlich wieder in sie verliebt. Sie vereinen sich in einem Liebesdrama wieder, da diese Geschichte mit zwei Schwestern verflochten ist, die ein Leben mit vielen Höhen und Tiefen führen.