„Hostage: Missing Celebrity“ mit Hwang Jung Min in der Hauptrolle hat einen doppelten Meilenstein an den Kinokassen erreicht.

Der von Pil Gan Seong inszenierte Film ist ein koreanisches Remake des Films „Saving Mr. Wu“ aus dem Jahr 2015, der in der Unterhaltungsindustrie durch seine atemberaubende und intensive Handlung mit dem preisgekrönten Schauspieler für Furore sorgt.

Hwang Jung Mins Film überschreitet die 1-Millionen-Marke

Hwang Jung Min für(Foto: NEUES offizielles SNS)

Laut den Aufzeichnungen des Korean Film Council verzeichnete der Reality-Action-Thriller am Wochenende rund 286.000 Zuschauer und erreichte seit seinem Debüt die Marke von einer Million Kinobesuchern.



Zur Erinnerung: Nachdem „Hostage: Missing Celebrity“ am 18. August uraufgeführt wurde, erreichte es am ersten Tag der Veröffentlichung schnell 97.226 Zuschauer und übertraf damit Lee Kwang Soos Film „Sinkhole“ an den Kinokassen.

WEITERLESEN: Hwang Jung Mins Film „Hostage: Missing Celebrity“ übertrifft „Sinkhole“ an den Kinokassen

K-Movie' Hostage: Missing Celebrity' bleibt 12 Tage an den Kinokassen

Geisel: Vermisste Berühmtheit(Foto: Neues offizielles Instagram)

Von einem Meilenstein zum anderen dominiert der Action-Thriller seit seiner Veröffentlichung fast zwei Wochen lang auch die Kinokassen.

Nach Angaben der Filmorganisation hat „Hostage: Missing Celebrity“ 12 Tage lang den ersten Platz an den Kinokassen behauptet, direkt nachdem die Herrschaft des Komödien-Katastrophenfilms besiegt wurde.

Seit fast zwei Wochen zeigt der Film von Hwang Jung Min keine Anzeichen einer Verlangsamung und wird voraussichtlich noch einige Tage der Kassenschlager Nummer eins bleiben.

Wie von einem lokalen Medienunternehmen zitiert, stellte ein Vertreter des Films fest, dass der Reality-Action-Thriller aufgrund seines „frischen Konzepts“ eine positive Resonanz in der Öffentlichkeit findet.

„Der Hauptgrund, warum ‚The Hostage: Missing Celebrity‘ immer an erster Stelle an den Kinokassen steht, ist sein frisches Konzept und seine herzergreifenden Szenen“, sagte ein Beamter und fügte hinzu: „Das Publikum, das ‚The Hostage‘ am Wochenende gesehen hat, lobte das Spannung und Aufregung, durch Mund-zu-Mund-Propaganda ein Publikum ansprechen, das den Film noch nicht im Kino gesehen hat.“

'Hostage: Missing Celebrity' Besetzung und Synopsis

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 샘컴퍼니(semcompany) (@semcompany_)

Der Film mit Hwang Jung Min in der Hauptrolle zeigt die unglückliche Geschichte des Top-Filmstars Jeong Min, der von einer unbekannten Gruppe entführt wurde.

Er wurde in eine verlassene Gegend gebracht, wo es unmöglich ist zu entkommen.

In dem Film forderten die Verdächtigen, dass er ihnen innerhalb von 24 Stunden ein riesiges Lösegeld zahlte. Anfangs dachte er, dass alles nur ein Scherz war, aber später erkannte er, dass die Entführung kein Scherz war, als er die Brutalität der Entführer miterlebte.

Neben dem preisgekrönten Schauspieler „Hostage: Missing Celebrity“ gehören zur Besetzung auch der erfahrene Schauspieler Shin Hyun Jong als Teamleiter Kwak und die „Nevertheless“-Schauspielerin Lee Ho Jung als einer der Bösewichte.

Kommende Projekte von Hwang Jung Min

Der actiongeladene Film ist Hwang Jung Mins Comeback auf der großen Leinwand nach seinem Science-Fiction-Film „Return“ aus dem Jahr 2020 mit „Signal“-Star Kim Hye Soo.

Darüber hinaus ist er auch in Gesprächen, um in einem kommenden Film, „The Point Men“, mitzuspielen, in dem er die Rolle eines prominenten Diplomaten spielen würde.

Der neue Film verfügt über eine hochkarätige Besetzung, darunter Kang Ki Young und „Crash Landing On You“-Star Hyun Bin als NIS-Agent.

Was sein Drama betrifft, so wird er in der Thriller-Krimiserie „Suriname“ mit Ha Jung Woo, Jo Woo Jin, Yoo Yeon Seok und „Prison Playbook“-Star Park Hae Soo auftreten.

FALLS SIE VERPASST HABEN: 'Dennoch' Schauspielerin Lee Ho Jung wird ehrlich über ihre erste Bösewicht-Rolle in 'Hostage: Missing Celebrity'

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills