Die zweite Staffel des erfolgreichen K-Dramas „Taxi Driver“ mit Lee Je Hoon, Esom, Pyo Ye Jin, Kim Eui Sung und mehr ist offiziell in Arbeit!

Nachdem das SBS-Drama online für massives Aufsehen gesorgt und die Zuschauerbewertungstabelle durchweg an die Spitze gesetzt hat, erhält es grünes Licht für eine brandneue Staffel.

Laut einer Nachrichtenagentur gab die Firma, die die erste Staffel produzierte, Studio S, bekannt, dass sie eine Fortsetzung des Krimi-Thriller-Dramas machen würden.



Derzeit befindet sich die kommende Saison noch in den frühen Planungsstadien, das Produktionsdatum muss noch festgelegt werden.

Unterdessen heißt es in einem neuen Bericht, dass SBS derzeit die Produktion von Staffel 2 bespricht und überprüft – und dies beinhaltet die Anpassung des Timings und des Zeitplans.

WEITERLESEN: SBS führt die Liste der am besten bewerteten Dramen an + „Penthouse“-Trilogie und „Taxi Driver“ dominieren die erste Hälfte des Jahres 2021

Taxifahrer Erscheinungsdatum von Staffel 2

Taxifahrer Besetzung(Foto: SBS Instagram)

Inmitten der aufregenden Neuigkeiten teilte das Produktionsteam mit, dass sie eine Veröffentlichung anstreben Taxifahrer Staffel 2 irgendwann im nächsten Jahr.

Darüber hinaus wird auch erwartet, dass einige der Hauptfiguren ihre Rollen wiederholen werden.

Es ist erwähnenswert, dass der südkoreanische Schauspieler Lee Je Hoon als ehemaliges Mitglied der Spezialeinheiten und ansässiger Fahrer von Rainbow Taxi, Kim Do Ki, zusammen mit dem resoluten Staatsanwalt Kang Ha Na, gespielt von Esom, zurückkehren wird, der sich überraschenderweise der Gruppe anschloss, wie auf zu sehen ist Taxifahrer Finale.

Lee Je Hoon und Kim Eui Sung teilen Gedanken über die Möglichkeit von Taxifahrer Staffel 2

Um sich zu erinnern, äußerten Lee Je Hoon und Kim Eui Sung ihren Wunsch, zurückzukehren Taxifahrer Staffel 2.

Während seines vorherigen Interviews mit SportTV News enthüllte der 37-jährige Schauspieler seine Gedanken über eine Rückkehr als Kim Do Ki.

Darüber hinaus freut er sich darauf, zusammen mit seinen Co-Schauspielern und dem Produktionsteam für eine brandneue Staffel zurückzukehren.

„Ich möchte mehr mit Kim Do-gi zusammen sein, als dass ich denke, dass ich die Figur loslassen muss. Ich möchte so schnell wie möglich wieder mit den Schauspielern und dem Produktionsteam zusammenkommen.'

Gleiches gilt für Kim Eui Sung, der ebenfalls seine Hoffnung auf eine mögliche Fortsetzung äußerte.

„Wenn ‚Taxi Driver‘ weiterhin ein Franchise wird, denke ich, dass wir zumindest die Brücke zwischen der ersten und der zweiten Staffel schlagen sollten“, erklärte er.

Der erfahrene Schauspieler, der den Blue Bird Foundation Director und Rainbow Taxi CEO Jang Sung Chul spielt, wies auch darauf hin, dass das gesamte Team eine großartige Arbeitsbeziehung hatte und definitiv begeistert wäre, wenn sie für Staffel 2 zurückkehren würden.

Darüber hinaus lobte Kim Eui Sung auch Lee Je Hoon und Esom für ihre atemberaubende Darstellung von Kim Do Ki und Kang Ha Na.

Der 55-jährige Schauspieler sagt, dass kein anderer Star die Rolle von Do Ki so perfekt spielen würde wie Lee Je Hoon.

„Taxi Driver“ hat viele positive Reaktionen aus der Öffentlichkeit erhalten, da das K-Drama soziale Probleme wie Mobbing, Belästigung, Betrug und mehr angeht.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die kommende Staffel die gleiche Behandlung erhalten oder sogar die Leistung von Staffel 1 übertreffen würde.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Taxi Driver“-Star Lee Je Hoon enthüllt Gedanken darüber, dass Pyo Ye Jin Aprils Naeun ersetzt


KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills