Hyun Jeong teilte seinem Mann mit, was sie über Yu Ris 49-tägiges Leben wusste. Geun Sang war überrascht, die Einzelheiten zu erfahren. Gang Hwa belauschte ihre Diskussion, als er sich ihnen im Restaurant anschließen wollte. Er bat Hyun Jung, ihr mitzuteilen, was sie wusste.

Hyun Jeong erklärte langsam, dass Yu Ri nur noch wenige Tage zu leben hat und wieder sterben wird, es sei denn, sie wird Seo Woos Mutter. Aber inmitten all dessen entschied sich Yu Ri, ihr Leben auf der Erde nicht fortzusetzen. Gang Hwa ging nach Hause und dachte an die Erinnerungen, die er mit Yu Ri hatte, als sie wieder zum Leben erwachte.

Yu Ri sagte Dong Daek (Schamanin), dass sie ein erfülltes Leben führen wolle, um mehr Zeit mit Seo Woo und ihrer Familie zu verbringen. Dong Daek versuchte ihr die Konsequenzen zu erklären, wenn sie sich entschließt, auf der Erde zu bleiben. Als sie ausstieg, stand der Exorzist an der Vordertür und sah Yu Ri an. Sie blickte nicht auf und Traurigkeit bedeckte Yu Ris Gesicht.



Der Exorzist sprach mit Dong Daek. Er kommentierte, dass jeder, der die Chance bekommt, wieder ein Mensch zu sein, alle Chancen nutzen würde, das zweite Mal nicht zu sterben.

Gang Hwa traf Yu Ri an der Bushaltestelle und sprach mit ihr. Er fragte nach der Wahrheit, ob sie wieder gehen werde oder nicht. Gang Hwa drückte seine Gefühle darüber aus, was er tun könnte, wenn Yu Ri ihm alles erzählt. Yu Ri weinte und war frustriert darüber, wie die Dinge gelaufen sind. Sie teilte Gang Hwa mit, dass sein Leben voller Elend und Reue sie dazu brachte, länger zu bleiben. Er ließ sie nicht los, als er immer wieder an die Vergangenheit dachte, auch wenn er jetzt eine neue Familie hat.

Gang Hwa gab zu, dass es ihm schwer fiel, ihre Vergangenheit loszulassen. Er versuchte jeden Tag zu ertragen, wie er seine Familie verlor. Er enthüllte auch, dass Min Jeong die Wahrheit über sie kannte und wieder am Leben war. Yu Ri seufzte und dachte an Min Jeongs Gefühle ihr gegenüber.

Eun Sook traf Dong Daek im Tempel. Sie fragte sie, wie lange sie Yu Ri schon kenne. Dong Daek erwähnte, dass sie Yu Ri vor fast sechs Jahren getroffen habe. Eun Sook war verwirrt und dachte, dass Yu Ri lange auf der Erde blieb, bevor sie wieder zum Leben erweckt wurde.

Yu Ri traf Min Jeong und sprach über die jüngsten Ereignisse. Yu Ri bat Min Jeong um Vergebung für die Dinge, die sie über sie wusste. Sie war dankbar für all die guten Dinge, die Min Jeong für Seo Woo und Gang Hwa getan hat. Min Jeong teilte Yu Ri mit, dass sie sie loslassen kann, wenn sie ihre Familie zurückhaben möchte.

In ihrem Schlafzimmer saß Gang Hwa am Bett und betrachtete ihr Hochzeitsfoto. Min Jeong ist gerade angekommen und hat Gang Hwa gesehen. Sie ging in den Raum und teilte Gang Hwa ihre Gefühle mit. Sie weinte und bot an, ihn zu verlassen und ihn bei Yu Ri bleiben zu lassen. Seo Woo muss bei ihrer richtigen Mutter sein. Gang Hwa antwortete nicht und weinte mit ihr.

Eun Sook lud Yu Ri zu einem frühen Morgenspaziergang ein. Sie gingen den Weg zum Spielplatz entlang. Eun Sook teilte ihrer Tochter mit, dass sie immer auf derselben Bank saß, während auf der anderen Seite Min Jeong und Seo Woo saßen. Jeden Nachmittag brachte Min Jeong Seo Woo zur gleichen Zeit in den Park, wenn sie vorbeikam, obwohl sie seitdem nie die Gelegenheit hatten, miteinander zu reden und sich zu treffen. Eun Sook teilte mit, dass es manchmal besser ist, weit weg zu bleiben, um die Dinge mit ihrer Familie nicht zu verkomplizieren.

In der Zwischenzeit half Geun Sang seinem ehemaligen Patienten, dem verstorbenen Baseballspieler, der bei einem Unfall ums Leben kam. Dong Daek sagte, dass sein ehemaliger Patient Kang Bin ihm folgte, um ihn um einen Gefallen zu bitten. Er ist seit einiger Zeit ein Geist und möchte seiner Mutter mitteilen, wie er sich fühlt.

Kang Bins Mutter dachte, dass er wegen ihrer Familie gestorben sei.Geun Sang war einer der letzten Menschen, mit denen Kang Bin sprach, bevor er starb. Er ließ sich in der Klinik von Geun Sang zu einer psychologischen Untersuchung beraten. Es war schwer für Geun Sang zu glauben, aber mit Dong Daeks Hilfe half er ihm auch weiterhin.

Geun Sang rief Kang Bins Mutter an, um seine Klinik zu besuchen. Er gab Kang Bins Personalakte heraus, damit die Mutter sie lesen konnte. Sie weinte und war froh zu wissen, dass Kang Bin sich für alles entschuldigen und bei ihnen sein wollte.

Gang Hwa lud Yu Ri ein, auszugehen und den Tag mit Seo Woo zu verbringen. Sie gingen auf Wunsch ihrer Tochter in den Vergnügungspark. Sie genossen alle Fahrten und verbrachten den Tag wie eine normale Familie. Yu Ri fühlte sich so glücklich, dass sie Zeit mit Seo Woo als Mutter im Park verbrachte.

Auf dem Heimweg fragte Gang Hwa Yu Ri, ob sie dasselbe noch einmal machen könnten. Yu Ri lehnte das Angebot ab und erzählte Gang Hwa die Wahrheit über ihre Existenz, wenn sie länger als 49 Tage auf der Erde bliebe. Gang Hwa sah schockiert und hilflos aus. Yu Ri riet ihm, kein Leben mehr mit ihr zu führen.