Bittersüße Gefühle erfüllten die Luft, als Shin Min Ah und Kim Seon Ho sich in Episode 16 von „Hometown Cha-Cha-Cha“ endlich verabschiedeten.

Das Kapitel markiert den Abschluss der wunderschönen Geschichte von Yoon Hye Jin (Shin Min Ah) und Hong Doo Sik (Kim Seon Ho), aber die unvergesslichen Erinnerungen und Lebenslektionen, die das Drama mit sich brachte, werden für immer in den Herzen der Zuschauer bleiben.

„Heimatstadt Cha-Cha-Cha“ Folge 16: Gongjin verabschiedet sich von einem kostbaren Edelstein

In „Heimatstadt Cha-Cha-Cha-Episode 16“ waren die Einwohner von Gongjin erschüttert von der Nachricht von Gam Ris (Kim Young Ok) plötzlichem Tod.



Alle im Dorf drängten sich zusammen, um ihren Tod zu betrauern. Doo Sik, der Sohn, Enkel und Freund von Gam Ri gewesen war, spürte, wie seine Welt zusammenbrach.

(Foto: tvN)

Doo Sik ermutigt die Bewohner von Gongjin jedoch, nicht traurig zu sein, sondern stattdessen Gam Ris Vermächtnis und Leben mit einem breiten Lächeln und köstlichem Essen zu feiern.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Hometown Cha-Cha-Cha“ Folge 15: Kim Seon Ho erzählt Shin Min Ah endlich von seiner Vergangenheit

Hye Jin wusste, wie schwer es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren, und deshalb. Sie wusste auch, wie Doo Sik standhält und wie er vortäuscht, stark zu sein und versucht, seine Tränen zu verbergen.

Aus diesem Grund wich sie nie von Doo Siks Seite und wurde zu seiner weinenden Schulter.

Gongjins drittes Geheimnis gelüftet

Nach einem Monat wurde es für die Menschen in Gongjin etwas besser. Sie haben begonnen, die Dinge zu tun, die sie normalerweise täglich tun würden.

Für Mi Seon (Gong Min Jeung) und Eun Cheol (Kang Hyung Seok) wurde es viel einfacher, miteinander auszugehen, als sie sich einander öffneten.

Beim Essen in einem nahe gelegenen Restaurant überprüft Mi Seon ihren Lottoschein und hofft auf ein Wunder und den Gewinn des Pot-Geldes.

WEITERLESEN: 'Heimatstadt Cha-cha-cha' Der charmante Schauspieler Kang Hyung Seok stiehlt ständig Herzen und sieht mehr von ihm in diesen Dramen

Ihr Gesicht ist jedoch mürrisch, da ihre Lotto-Gewinnzahlen diejenigen waren, die in der Vorwoche erschienen sind.

Um sie aufzumuntern, fragt ihr Freund Eun Cheol sie, was sie mit dem Geld machen würde, falls sie jemals im Lotto gewinnen sollte. Die Dentalhygienikerin antwortet ehrlich und möchte ein Haus kaufen.

Zu ihrer Überraschung hat Eun Cheol seine Pläne einen nach dem anderen vor sich liegen. Dann enthüllt er die Identität des Gewinners der Lotterie.

Der dritte Gongjin-Mystery- und Lotteriegewinner, Eun Cheol, verspricht, Mi Seon ein großartiges Leben voller Liebe zu ermöglichen und gleichzeitig die Dinge bereitzustellen, die sie brauchen, sobald sie ihre eigene Familie gründen.

Yoon Hye Jin und Hong Doo Sik versprechen sich ein Leben lang

Die Geschichte des überheblichen Zahnarztes und freigeistigen Allround-Heimwerkers ist in der Tat eine der besten Liebesgeschichten, die es in dieser Generation gibt. Trotz des holprigen Starts navigierten sich die beiden ins Herz, ohne Rücksicht auf ihre individuellen und gesellschaftlichen Unterschiede.

(Foto: tvN)

Im Laufe ihrer Beziehung lernen sich Hye Jin und Doo Sik endlich richtig gut kennen. Von ihren Abneigungen über ihr Lieblingsessen und Hobbys bis hin zu ihrer Reaktion auf bestimmte Dinge. Liebe und Vertrauen wurden zum Fundament ihrer Beziehung.

Da Hye Jin Doo Sik als den richtigen Mann für sich ansieht, beschließt sie, ihm einen Antrag auf Lebenszeit zu machen. Ohne ihr Wissen plant Doo Sik auch, ihr einen Heiratsantrag zu machen und ihm zuvorzukommen.

LESEN SIE AUCH: „Bester Junge“ Hong Doo Sik: Hier sind die Gründe, warum Kim Seon Hos Charakter die ungiftigste männliche Hauptrolle aller Zeiten ist

Gongjin und seine Bewohner erlebten, wie die Romanze zwischen ihnen aufblühte. Gekleidet in ein wunderschönes weißes Hochzeitskleid mit einem Blumenstrauß in der Hand und einem eleganten Smoking nehmen Hye Jin und Doo Sik dank der Hilfe ihrer guten Freunde und Nachbarn romantische Posen für ihre Hochzeitsfotos ein.

(Foto: tvN)

Trotz aller Kämpfe und Kummer versprachen sich Hye Jin und Doo Sik ein Leben voller Glück, Zufriedenheit und Liebe in dem kleinen, friedlichen Küstendorf Gongjin.