In den letzten zwei Monaten hat Shin Min Ah und Kim Seon Hos hochgelobte und sehr beliebte romantische Komödie „Hometown Cha-cha-cha“ die Wochenenden der Zuschauer mit wunderschönen Geschichten und Romantik erhellt.

„Hometown Cha-cha-cha“ ist nun endlich bei seinen letzten beiden Episoden und die Spannung, die Yoon Hye Jin (Shin Min Ah), Hong Doo Sik (Kim Seon Ho) und alle Bewohner von Gongjin umgibt, wird immer größer Intensiver.

'Heimatstadt Cha-cha-cha' Episode 14 Zusammenfassung

In der 14. Folge des Dramas stellt Yoon Hye Jin, die ihrem Freund, der sich weigert, ihr seine Gefühle zu offenbaren, nur sehr viel Verständnis entgegengebracht hat, Hong Doo Sik ein Ultimatum.



Da Hye Jin ursprünglich aus Seoul stammt und Doo Sik sein ganzes Leben in den Annehmlichkeiten des friedlichen Dorfes Gongjin verbrachte, haben die beiden unterschiedliche Ansichten und Meinungen über Dinge und Perspektiven im Leben.

Dies hinderte sie jedoch nicht daran, sich ineinander zu verlieben. Im Laufe ihrer Beziehung empfanden die beiden nichts als Glückseligkeit.

(Foto: tvN)

Hye Jin und Doo Sik erstellten sogar Eimerlisten mit Dingen, die zu tun sind, um das Beste aus ihrer Beziehung herauszuholen.

Aber als Hye Jin vor Doo Sik ihre Seele entblößt, hat sie das Gefühl, Doo Sik nur an der Oberfläche zu kennen, und kratzt kaum an seiner äußeren Hülle.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Hometown Cha-cha-cha“ Folge 14: Ist es wirklich das Ende der Romanze von Shin Min Ah und Kim Seon Ho?

Als Hye Jin offen über ihre Gedanken über ihre Beziehung und ihre Sorge über Doo Siks Unnahbarkeit sprach, konnte Doo Sik nur Entschuldigung sagen.

Dies brachte Hye Jin dazu, etwas Abstand zwischen ihnen zu schaffen, und Doo Sik wurde klar, wie wichtig es ist, offen mit ihren Lebensgefährten über ihre Vergangenheit zu sprechen, obwohl es so schrecklich ist.

(Foto: tvN)

Glücklicherweise wurde ihre Botschaft erfolgreich an Doo Sik übermittelt, der einige Dinge erkannte. Am Tag der Afterparty von Regisseur Ji (Lee Sang Yi) bat Doo Sik Hye Jin um ihre Zeit zum Reden, was sie gerne annahm.

Allerdings passieren unerwartete Dinge und die wahre Wahrheit hinter Doo Siks fernem Herzen kommt nach und nach ans Licht.

Was Sie in Folge 15 von „Hometown Cha-cha-cha“ erwartet

In der kommenden Folge wird Doo Sik voraussichtlich endlich mehr über seine Vergangenheit mit Hye Jin erzählen, die mehr als bereit ist, zu verstehen und seine weinende Schulter zu sein.

Fragen zu seinem Aufenthaltsort in den letzten fünf Jahren werden endlich beantwortet. Hinzu kommt seine Verbindung mit dem Schriftsteller Kim, einem Untergebenen von Direktor Ji, Vater, der als Wächter in der Firma arbeitet, für die er arbeitete.

(Foto: tvN)

Leider wird der Wächter dann krank und gelähmt. Außerdem tröstet ihn Hye Jin mit den Pannen, die er erlebt hat.

In der neuesten Folge wird Doo Sik endlich zu einem offenen Buch und hoffentlich wieder mit Hye Jin zusammenkommen.

LESEN SIE AUCH: „Hometown Cha-Cha-Cha“-Rätsel gelöst: Der Grund hinter Lee Bong Ryeon und In Gyo Jins Scheidung bricht die Herzen der Zuschauer

Abgesehen von dem Drama auf der Leinwand teilt das Produktionsteam der Top-Rating-Serie verschiedene Fotos vom Drehset mit der Crew und den Darstellern, während sie die Dreharbeiten abschließen und das nahende Ende des Dramas signalisieren.

'Heimatstadt Cha-cha-cha' Folge 15 Veröffentlichungszeit und -datum

Die mit Spannung erwartete Folge von „Hometown Cha-cha-cha“ soll am Samstag, den 16. Oktober um 21:00 Uhr ausgestrahlt werden. KST auf tvN markiert die vorletzte Episode des Dramas vor seinem großen Finale.

„Hometown Cha-cha-cha“ ist um 22:00 Uhr auch auf Netflix verfügbar. KST.

ICYMI, sehen Sie sich hier die Vorschau der 15. Folge an: