In der Montag/Dienstag-Sendung „Healer“ von KBS 2TV, die am 26. Januar ausgestrahlt wurde, sorgte Kim Moon Ho (gespielt von Yoo Ji Tae) dafür, dass Ki Young Jae (gespielt von Oh Kwang Rok) nichts angehängt wurde.

An diesem Tag ging Kim Moon Ho (gespielt von Yoo Ji Tae) zum Leiter der Cybercrime-Einheit, dem Detective Yoon Dong Won (gespielt von Jo Han Chul). Er erzählte Yoon Dong Won von der Wahrheit des Mordvorfalls von Ki Young Jae (gespielt von Oh Kwang Rok). Damit wollte er, dass der Detektiv den eigentlichen Verantwortlichen für diesen Mord findet. Kim Moon Hoo legte den Bericht von Yoo Dong Wons Junior vor und Yon Dong Won erlaubte Kim Moon Ho, Teil des Ermittlungsverfahrens zu sein. Danach ging er zum Haus des Juniors.

Kim Moon Ho fuhr fort, jedes kleinste Detail über den Prozess anzugeben, in dem der wahre Schuldige gefasst wurde. Er sagte auch: „Wir erinnern uns an dich. Um Sie darüber zu informieren, nehmen wir heute an diesem Programm teil.' Damit sorgte er dafür, dass sein Name reingewaschen wurde.



Inzwischen handelt dieses Drama von der Leidenschaft der jüngeren Generation, die auf die Ungerechtigkeiten der Welt einwirkt. Sie gehören nicht mehr zu den „Alten“, sondern kämpfen gegen wahre Ungerechtigkeiten in Medien und Gesellschaft.