Der bescheidene Start der Schauspielerin Han Sohi hat die Aufmerksamkeit vieler Schlagzeilen auf sich gezogen. Sie erregt derzeit viel Aufmerksamkeit, nachdem sie in der aufgetreten ist JTBC 's neues Drama ' Welt der Verheirateten “ und sorgte online für Aufregung, nachdem alte Fotos von ihr mit einer Zigarette und Tätowierungen auf der ganzen Haut aufgetaucht waren.

Obwohl sie derzeit einer der heißesten Trendstars der Branche ist, wissen die Leute kaum, dass sie auf ihrem Weg in die Unterhaltungswelt auch viele Kämpfe und Nöte erlebt hat.

Han So Hee hatte in kleinen Filmdramen wie „Reunited Worlds“, „Money Flower“ und „100 Days My Prince“ mitgespielt und war auch in SHINees Musikvideo zu „Tell Me What To Do“ zu sehen. Es ist unbestreitbar, dass sie wegen ihrer Optik die Bewunderung der Zuschauer gewonnen hat.



Es war jedoch nicht einfach für sie, den Ruhm zu erreichen, den sie derzeit erlebt. Die Schauspielerin wechselte nach ihrem Kunststudium plötzlich zur Schauspielerei und wechselte von Ulsan nach Seoul, um ihrer Karriere nachzugehen, und nahm einen Job bei einer berühmten Cracker-Marke, Ritz Crackers, an. als Model und es folgten viele Projekte wie ein Model zu sein Unternehmen für Kontaktlinsen, Make-up und Handyspiele.

Es gab einen bestimmten Beitrag aus ihrem Blogeintrag von 2018, in dem es heißt, dass sie sich so fühlt, wenn sie an ihr früheres Ich denkt, das mit nur 300.000 KRW (243 US-Dollar) in der Tasche in einem jungen Alter (20 Jahre alt) nach Seoul kam schon ist ein Jahrzehnt vergangen. Han So Hee erzählte von ihrer Vergangenheit, dass sie damals jeden Morgen, wenn sie aufwachte, in einer Bierhalle in Gangnam zur Arbeit ging, bis die Sonne am nächsten Tag aufging. Sie fügte hinzu, dass sie nicht das geworden wäre, was sie heute ist, wenn sie diese Jahre und Erfahrungen nicht ertragen hätte.

Die als Lee So-hee geborene Schauspielerin wurde am 18. November 1994 geboren. Abgesehen von ihren oben erwähnten früheren Dramen ist sie auch für ihre Auftritte im Drama „Abyss“ (2019) neben den Hauptdarstellern Ahn Hyo-seop bekannt und Park Bo-Young. Sie porträtierte die Rolle von Jang Hee-jin/Oh Su-jin, der Verlobten von Cha Min, die kurz vor ihrer Hochzeit auf mysteriöse Weise verschwindet.

Han So Hee gab ihr Schauspieldebüt in der Serie „Reunited Worlds“ (2017). Sie trat auch in Roy Kims „The Hardest Part“ auf.