Mi Soon entwendete erfolgreich das Hauptbuch aus dem Büro von Direktor Myeong. Sie gab es dem Team, während Myeong wütend war, als er herausfand, dass das Hauptbuch verloren gegangen war.

Ye-eun wird von einem ihrer Feinde erpresst und benutzt ihre Tochter So Hui als Bestechungsgeld. Sie muss das Hauptbuch holen und es dem mysteriösen Anrufer übergeben. Das Hauptbuch verwendet eine unsichtbare Tinte, dachte Ye-eun, und wenn sie ein Licht verwenden, erscheinen die Buchstaben. Teamleiter Dong überträgt sorgfältig alle Notizen des Hauptbuchs auf ein anderes Notizbuch.

Unterdessen ist Assistent Byun Woo Chan Mi gegenüber misstrauisch. Er denkt an sie als die Person, mit der er neulich Abend in Myeongs Büro gekämpft hat. Byun Woo bekommt auch einen Kratzer im Gesicht, während Chan Mi eine Wunde an ihrer Hand bekommt.



CEO Seok Ho ist besorgt, als er seinen Assistenten und Chan Mi ansieht, die alle Wunden am Körper bekommen. Byun Woo gab gegenüber Seok Ho zu, dass er das Hauptbuch nicht bekommen hat, da eine andere Person daran arbeitet, es zu bekommen. Byun Woo überprüft Chan Mis Akte in der Firma.

Dong und Ye-eun arbeiteten zusammen, um den mysteriösen Anrufer zu fangen, der sie erpresst hatte. Sie haben eine versteckte Kamera und einen Tracker im Hauptbuch angebracht. Als Ye-eun der Person im Auto gab, führte es sie zu Cheif Seos Büro.Sie sind alle schockiert, da ihr NIS Chief Officer der Verräter ist. Dong verhaftete Chief Seo, während sie weitere Beweise sammelten, um ihn ins Gefängnis zu bringen.

In der Zwischenzeit konnte Ye-eun auf die NIS-Unterlagen zugreifen und die Todesursache ihres Mannes, des ehemaligen NIS-Agenten Kwo Min Seok, herausfinden.

CEO Seok Ho fand die wahre Identität von Chan Mi heraus. Er konfrontierte sie und stellte viele Fragen darüber, warum sie sich entschieden hatte, lange Zeit zu lügen. Chan Mi, die auf einer Mission ist, kann Seok Ho nicht die Wahrheit sagen, warum sie es Undercover gemacht hat. Sie geht ohne Antwort weg. Am nächsten Tag wird Chan Mi von der Arbeit bei Il Kwang Hitech abgelöst.

Ye-eun suchte nach Chan Mi und fand sie außerhalb von Hitech. Chan Mi nahm all ihre Sachen mit, als sie ihren Job für immer beendete. Sie konfrontierte Chan Mi mit dem Tod ihres Mannes. Chan Mi nahm den Ring heraus, den sie von Min Seok im Krankenhaus bekommen hatte, und gab ihn Ye-eun. Sie gab ihre Nachlässigkeit zu, die Min Seoks Tod während ihrer Operation verursachte.

Ye-eun weinte, nachdem sie nach langer Zeit die Wahrheit erkannt hatte und als sie bei Good Casting zusammenarbeiteten. Chan Mi bat Ye-eun um Vergebung dafür, dass er einen Mann und einen Vater an So Hui verloren hatte. Sie versprach, Michael zu fangen und ihn dafür bezahlen zu lassen, was mit Min Seok passiert ist.

Es war ein langer Tag für Chan Mi, als sie ihren Job verlor und Ye-eun den Tod ihres Mannes gestand. Sie ging hinaus, um am Schießstand zu spielen, um ihren Stress abzubauen.

Auf dem Heimweg kaufte sie im Supermarkt eine Tüte Bier. Teamleiter Dong war dort und aß sein heißes Ramyeon. Sie sprachen über Ye-euns Situation und wie Chan Mi bei Missionen impulsiv wurde. Dong rät ihr, ihre Gefühle zu kontrollieren und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Er verließ Chan Mi, während er in ihre Gedanken über Ye-eun vertieft war.

Chan Mi hat einen Anruf von Taek erhalten und sie sind bereit, einen Deal zu machen. Sie muss das Video von Taek bekommen, das enthüllt, wer Michael ist.