Die Post-Credits-Szene von Guardians of the Galaxy ist online durchgesickert und zeigt angeblich Nathan Fillion als Richard Rider alias Nova!

Die Latino Review hat bestätigt, dass in der Post-Credits-Szene von Guardians of the Galaxy Richard Rider alias Nova sowie Thanos in dem von Josh Brolin geäußerten Film zu sehen sein werden.

Während die Latino Review nicht sagte, wer Nova in der Post-Credits-Szene von Guardians of the Galaxy porträtierte, haben eine Reihe von Nachrichtenseiten bestätigt, dass Nathan Fillion Nova in der Post-Credits-Szene von Guardians of the Galaxy ist.



Bedeutet das mit Nathan Fillion als Nova in Guardians of the Galaxy, dass er nicht Green Lantern im Justice League-Film und im Flash/Green Lantern Team Up-Film spielen wird?

Es wird gemunkelt, dass Nathan Fillion seit einiger Zeit Green Lantern für den Justice League-Film spielt, und da er Nova in den Guardians of the Galaxy ist, könnte dieses Gerücht einen Dämpfer erhalten, da es für DC nicht klug wäre, einen Schauspieler von ihnen einzustellen Konkurrent, das letzte Mal, als sie das mit Ryan Reynolds für Green Lantern taten, war ihr Unternehmen nicht sehr erfolgreich.

Mit der Post-Credits-Szene von Guardians of the Galaxy, in der Nathan Fillion als Nova bestätigt wird, wer würde Ihrer Meinung nach Green Lantern im Justice League-Film und im Flash/Green Lantern Team Up-Film spielen? Ton aus in den Kommentaren unten!