„The Silent Sea“ mit Gong Yoo und Bae Doona in den Hauptrollen hält den Ball am Laufen, während er in den weltweiten Top-TV-Shows-Ranglisten von Netflix vorrückt.Die mysteriöse Sci-Fi-Serie zeigt eine bescheidene Verbesserung, da sie auf den dritten Platz klettert.

Basierend auf den Tagescharts von flixpatrol.com stieg die achtteilige Folge Kdrama bei ihrer Premiere auf Platz sieben in die Charts ein und sprang am 26. Dezember auf Platz vier.

Langsam aber sicher rückte „The Silent Sea“ auf den dritten Platz vor und ist auch die Top-TV-Show in neun Ländern, darunter Südkorea, Malaysia, Taiwan, Singapur, Vietnam, Indonesien, Japan, Thailand und den Philippinen.



Das stille Meer(Foto: Flix Patrol-Website)

Da die Rom-Com-Serie „Emily in Paris“ die Charts dominiert, kann man mit Sicherheit sagen, dass das Kdrama von Gong Yoo und Bae Doona in den meisten asiatischen Ländern regiert.

Dies trotz der gemischten Kritiken von Kritikern und Reaktionen von Zuschauern, da die mit Stars besetzte Netflix-Serie mit dem Erfolg anderer erfolgreicher Kdramas wie „Squid Game“, „My Name“, „Hellbound“ und „D.P.“ verglichen wird.

'The Silent Sea' erhält gemischte Kritiken von Kritikern

Das stille Meer(Foto: Netflix Korea)

Das amerikanische Medienunternehmen Variety stellte fest, dass die Zuschauer mit dem Genre der Sci-Fi-Serie „zufrieden“ sein werden, insbesondere mit seiner beeindruckenden Grafik und dem Produktionsaufbau, erwähnte aber auch, dass sich die „acht Episoden langweilig und langsam anfühlen können“.

Auf der anderen Seite kritisierte das Hongkonger Medienunternehmen The South China Morning Post „The Silent Sea“ und bezeichnete es als „Netflix‘ neuesten Misserfolg“ und wies darauf hin, dass sich das Drama nur darauf konzentriere, „emotionale Schlussfolgerungen zu zeigen“.

Die Internetnutzer lobten die Darstellung der Darsteller und die unerwartete Wendung, die das Kdrama bot.

Lernen Sie die Besetzung von „The Silent Sea“ kennen

Das stille Meer(Foto: Netflix Korea)

Die neueste Sci-Fi-Serie konzentriert sich auf die Mission der Elite-Raumfahrer, eine Probe zu entnehmen, um die Nahrungs- und Wasserknappheit zu lindern.

Aufgrund des schnellen Klimawandels hat die Erde ihren Wasservorrat um bis zu 40 Prozent reduziert und es der Regierung überlassen, den Grundbedarf auf der Grundlage einer bestimmten Klassifizierung zu decken.

FALLS SIE VERPASST HABEN: Gong Yoo und Bae Doonas „The Silent Sea“ Hits mit negativen Kritiken + Synchronisiert als Netflix ‚Latest Fail‘

Um zu verhindern, dass die Erde eine völlige Erschöpfung der natürlichen Vorräte erreicht, schickte Koreas Weltraumkomitee eine Gruppe von Elite-Astronauten auf eine streng geheime Mission.

Die Expedition wird an der verlassenen Mondbasis, der Station Balhae am „stillen Meer“, stattfinden.

Gong Yoo übernahm die Rolle von Captain Han Yun Jae mit seiner rechten Hand Chief Gong Soo Hyuk, gespielt von Lee Moo Saeng.

Gong Yoo Das stille Meer(Foto: Management Soop) Das stille Meer(Foto: Netflix Korea)

Lee Joon spielte Lieutenant Ryu Tae Suk, einen leitenden Ingenieur, der sich trotz einer lebensbedrohlichen Aufgabe freiwillig der Spezialmission anschloss.

Das stille Meer(Foto: Netflix Korea)

Bae Doona verwandelt sich in eine heiße Astrobiologin, während Kim Sun Young den Teamsanitäter Doktor Hong Ga Young darstellt.

Das stille Meer(Foto: Netflix Korea)

Lee Sung Wook tritt der Besetzung als Pilot des Flugzeugs, Kim Hee Sun, mit seinem Co-Piloten Lee Gi Su, gespielt von Choi Young Woo, bei.

Berichten zufolge brauchte das Produktionsteam zwei Jahre, um das Set zu bauen, und ein Jahr, um die achtteilige Folge Kdrama zu drehen.

(Foto: Netflix Korea)

In einem Interview mit „The Silent Sea“ enthüllte Regisseur Choi Hang Yong, dass das Team vor vielen Herausforderungen stand, insbesondere während der Produktion – eine davon war die Mondumgebung.

Auch der ausführende Produzent Jung Woo Sung äußerte den gleichen Gedanken und bemerkte: „Die Erschaffung der Mondoberfläche war wirklich eine Herausforderung, weil dort nichts ist. Da sind nur ein paar Steine ​​und vielleicht Erde. Und dieser Teil war der schwierigste.“

WEITERLESEN: Gong Yoo enthüllt die Bedeutung seines Nackentattoos aus „The Silent Sea“ + lustige Fakten über die Netflix-Serie

KDramastars besitzt diesen Artikel

Geschrieben von Geca Wills