Gong Seung Yeon hebt die Funktionen des LTE U plus-Telefons in den neuesten Werbespots von LG hervor. Am 31. August veröffentlichte das Elektronikunternehmen zwei Anzeigen mit dem Star und einem mysteriösen Gespenst.

In den Anzeigen wird die 22-jährige Schauspielerin mit einem gruseligen weiblichen Geist dargestellt und stellt eine furchteinflößende Duschszene nach, die an den klassischen Horrorfilm „Psycho“ erinnert.

Gong zeigt die besonderen Merkmale von LG-Telefonen, einschließlich einer eingebauten Taschenlampe, während sie versucht, den gruseligen Geist abzuwehren, der versucht, sich mit ihr anzufreunden.



Während die Telefone im Mittelpunkt der Werbung stehen, ist die Möglichkeit, Top-Filme wie „Twenty“ anzusehen, in die Werbespots integriert.

Die Werbekampagne verbindet Horror mit komödiantischem Timing, um einzigartige Kurzfilme zu liefern, die die emotionale Komplexität von K-Dramen wie „A Master’s Sun“ und „Oh My Ghost“ heraufbeschwören.

Gong Seung Yeon verließ kürzlich MBCs Drehbuch-Beziehungsshow „We Got Married“, in der sie als virtuelle Ehefrau von Lee Jong Hyun von CNBLUE auftrat. Das On-Screen-Paar trat der Show im März 2015 bei und entwickelte sich zu Fanfavoriten. Ihre Popularität in der Show stieg nach dem Abgang des LTE-Paares Song Jae Rim und Kim So Eun erheblich an.

Gong entwickelte sich aus ihrer Ausbildung als Popsängerin unter der Leitung von SM Entertainment zu einer der neuesten Hauptdarstellerinnen Koreas.

Im Jahr 2015 behielt sie eine Hauptrolle in SBSs Sozialkommentar-Drama „Heard It Through the Grapevine“, bevor sie in „We Got Married“ auftrat. Sie folgt ihrer Rolle im Varieté-Programm mit ihrer Darstellung von Min Da Kyung in dem kommenden SBS-Drama „Six Flying Dragons“.

-----

Über die Autorin: Adrienne Stanley ist Redakteurin bei Kiltandkeeley. Sie ist außerdem Autorin für KpopStarz, MTV Iggy, Viki und den KCON-Blog von CJ Entertainment. Zu ihren Leidenschaften gehört die Liebe zu K-Pop und asiatischem Drama. Wenn sie nicht schreibt, ist sie auf Twitter (@retrogirladdy) unterwegs.