Eines der attraktivsten Paare des K-Dramas, die Schauspieler Gong Hyo Jin und Lee Jin Wook, hat offiziell aufgehört.

Das Paar trennte sich nur drei Monate, nachdem es offiziell bekannt gegeben hatte, dass es zusammen war.

Laut Will Entertainment, der Agentur von Lee Jin Wook, entschieden sie, dass sie bessere Freunde als Liebhaber werden würden.



Ihre Agentur Soop Entertainment veröffentlichte auch eine Erklärung, die bestätigt, dass Gong und Lee sich kürzlich getrennt haben.

„Der genaue Zeitpunkt und die Einzelheiten ihrer Trennung können nicht veröffentlicht werden, da es sich um eine private Angelegenheit handelt“, sagte ein Soop-Vertreter.

Obwohl Soop Entertainment keine Details über die Trennung preisgab, sagten sie, dass die vollen Terminkalender der Schauspieler sie daran hinderten, sich zu sehen.

Gong Hyo Jin hat kürzlich das Drama „It’s Okay It’s Love“ abgeschlossen, in dem sie eine Psychiaterin spielte, die in Jo In Sungs wahnhafte Figur verliebt war. Lee Jin Wook spielt derzeit die Rolle des Kronprinzen Sohyeon in „Die drei Musketiere“. Sein Co-Star in diesem Drama ist Jung Yong Hwa von CNBLUE.

Gong Hyo Jin und Lee Jin Wook haben nie gesagt, wie lange sie zusammen waren, aber basierend auf gemeinsamen Sichtungen waren sie wahrscheinlich über ein Jahr lang ein Paar. Sie wurden zum ersten Mal zusammen während der Seoul Fashion Week im März 2013 gesehen und verbanden sich dann angeblich über eine gemeinsame Liebe zur Mode. Beide Schauspieler wurden letzten Herbst bei einer koreanischen Filmnacht in New York City fotografiert. Sie gaben ihre Beziehung öffentlich bekannt, als sie im Mai 2014 bei einem gemeinsamen Date fotografiert wurden.

Sowohl Gong Hyo Jin als auch Lee Jin Wook gingen zuvor öffentlich mit anderen Schauspielern aus.

Lee Jin Wook war drei Jahre lang mit seinem „Air City“-Co-Star Choi Ji Woo zusammen. Sie trennten sich 2011 und der ‚Temptation‘-Star sagte, dass das öffentliche Interesse an ihrer Beziehung zur Trennung beigetragen habe. Sie sagte, sie würde nie wieder über eine zukünftige Beziehung an die Öffentlichkeit gehen.

Gong Hyo Jin datierte den Schauspieler Ryu Seung Bum. Sie lernten sich 2001 am Set des Dramas „Wonderful Days“ kennen und gingen schnell mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit. Sie traten 2002 wieder zusammen in der Komödie „Conduct Zero“ auf, trennten sich dann aber 2003. Sie blieben Freunde und kamen 2008 als Paar wieder zusammen und spielten auch in „Dachimawa Lee“ mit, bei dem sein Bruder Ryu Seung Wan Regie führte. Schließlich trennten sie sich 2012 endgültig.

Lee Jin Wook und Gong Hyo Jin haben ihre Beziehung einvernehmlich beendet und planen, Freunde zu bleiben.