Die Schauspielerin Gong Hyo Jin wurde während einer Zeremonie bei den Cosmo Beauty Awards mit der Auszeichnung „Asia Beauty Icon“ ausgezeichnet.

Ihre Agentur, Soop Unterhaltung Sie teilte Details zu ihrem Auftritt bei der Veranstaltung mit. Auch das koreanische Magazin MyDaily berichtete in einem am 6. November veröffentlichten Artikel über die prestigeträchtige Auszeichnung.

Der 'Producer'-Star nahm an der Veranstaltung teil, die am 5. November im Shanghai Art Museum stattfand.



„Ich frage mich, ob Schönheit das ist, was jeder findet, nachdem er endlos hart gearbeitet hat“, sagte Gong in einer von MyDaily veröffentlichten Erklärung. 'Ich denke, wahre Schönheit in dieser Generation besteht darin, hart daran zu arbeiten, Ihre eigene einzigartige Schönheit zu finden.'

Sie vertrat Korean Beauty als eine bekannte Schauspielerin, deren Profil aufgrund ihrer Rollen in Hitdramen wie „The Greatest Love“, „Master’s Sun“ und „It’s Okay, That’s Love“ weiter zunimmt.

Ihre Darstellung von Tak Ye Jin, einem Varieté-Regisseur der KBS „Music Bank“, in „Producer“, erhält weiterhin positive Aufmerksamkeit vom nationalen und internationalen Publikum. Die Rolle steigerte ihr Profil bei Fans von Hallyu-Star Kim Soo Hyun, die dazu beigetragen haben, die Popularität beider Stars bei den 52. Grand Bell oder Daejong Film Awards zu stärken.

Andere koreanische Stars, die bei der Veranstaltung anwesend waren, waren Kim Heechul von Super Junior und Lay von EXO. An der chinesischen Preisverleihung nahmen auch bedeutende Künstler der taiwanesischen und festlandchinesischen Unterhaltung teil.

Der taiwanesische Popstar Show Luo, der kurz davor steht, sein erstes Album seit drei Jahren, 'Reality Show?', zu veröffentlichen. war zusammen mit der beliebten Schauspielerin Angelababy anwesend.

Gong Hyo Jin wird im Anschluss an die Veranstaltung im Dezember 2015 ihr erstes taiwanesisches Fantreffen ausrichten.

Laut MyDaily hat sie kürzlich den Film „Missing Child“ fertiggestellt.

----

Adrienne Stanley ist Redakteurin bei Kiltandkeeley. Sie ist auch als Musikautorin bei KpopStarz, MTV Iggy und anderen Publikationen tätig. Wenn sie nicht „Rhythm Ta“ hört, ist sie auf Twitter zu finden. (@retrogirladdy).