Die Schauspielerin Seo Woo enthüllte, nachdem sie Park Jin Woo zum ersten Mal getroffen hatte, dass sie zusammen eine Kussszene drehen mussten. Sie wirkte etwas schüchtern und lächelte.

Seo Woo nahm an der Pressekonferenz am 30. im Seoul Jangchung-dong Grand Ambassador für das neue TVN-Daily-Drama „Glass Mask“ teil. Sie erklärte: 'Ich arbeite immer noch daran, mich mit Park Jin Woo anzufreunden, aber seit den ersten Dreharbeiten gab es eine Kussszene.'

Sie fügte hinzu: „Es war wirklich peinlich, aber Park Jin Woo hat es fachmännisch geleitet. Während der Probe legte er mich „schnell“ hin. Es war also nicht peinlich, aber wir konnten es mit Spaß filmen“, und brachten die Leute zum Lachen.



Park Jin Woo sagte: „Es ist nicht so, dass ich es gut gemacht hätte, aber die Szene selbst schien, als würden sich unsere Lippen ganz natürlich berühren. Ich kann nicht einmal sagen, dass es eine Spur gab. Wir haben es nur aus Spaß gefilmt.'

In „Glass Mask“, das insgesamt 120 Folgen umfasst, geht es hingegen um ein Mädchen, das als Tochter eines Mörders leben musste. Es geht auch um ihr Überleben und ihre Rache. Seo Woo, Lee Ji Hoon, Park Jin Woo und Kim Yoon Seo werden auftreten und um 21:45 Uhr Premiere haben. am 3.9.