Episode 10 von „Ghost Doctor“ gab den Zuschauern eine schockierende Offenbarung, als Menschen rund um das Eunsang University Medical Center das Geheimnis von Kim Bum und Rain entdeckten.

Interessanterweise erholte sich das Medical-Fantasy-K-Drama von tvN leicht, nachdem seine Zuschauerzahlen aufgrund der Feiertage zum Mondneujahr gesunken waren.

'Ghost Doctor'-Zuschauerwertung

Laut Nielsen Korea erreichte die 10. Folge von „Ghost Doctor“ landesweit durchschnittliche Einschaltquoten von 4,747 Prozent, was eine moderate Steigerung gegenüber der neunten Folge von 4,024 Prozent darstellt.



Zur Erinnerung: Mehrere Kdramas zeigten aufgrund des Feiertags einen geringfügigen Rückgang der Bewertung.

'Ghost Doctor' Episode 10 Zusammenfassung: Han Seung Won bestätigt seinen Verdacht

Geisterarzt(Foto: tvN) Geisterarzt(Foto: tvN) REGEN und Kim Bum | Immer noch Geisterarzt

WEITERLESEN: „Ghost Doctor“ Folge 9: Kim Bum und Rain betäuben Tae In Ho mit ihrer großen Enthüllung

Die Folge des K-Dramas vom 1. Februar ist voller Enthüllungen über Cha Young Min und Ko Seung Tak.

Folge 10 von „Ghost Doctor“ setzte die Konfrontation zwischen dem genialen Chirurgen, der in Dr. Ko’ Körper steckt, und dem stellvertretenden Verwaltungsleiter des Krankenhauses, Han Seung Won, fort.

Aus Verzweiflung und Wut gab Cha Young Min zu, dass er lebt und den Körper von Ko Seung Tak benutzt, um Patienten zu behandeln, und drohte ihm, sich nicht in seinen Beruf einzumischen.

Obwohl er von Dr. Chas Enthüllung fassungslos aussah, sind er und Dr. Ko besorgt über Han Seung Wons nächsten Schritt und glauben, dass der stellvertretende Verwaltungschef alles tun wird, um seine Behauptungen zu beweisen.

Cha Young Min hat dank Ko Seung Tak ein Date mit Jang Se Jin

Geisterarzt(Foto: tvN) Geisterarzt(Foto: tvN)

Inmitten des intensiven Konflikts zwischen Dr. Cha und Han Seung Won zeigte Episode 10 von „Ghost Doctor“ eine herzliche Szene mit Dr. Jang Se Jin und Cha Young Min, die sich in Ko Seung Taks Körper befinden.

Es kam, nachdem Dr. Ko Dr. Jang zu Jessicas Konzert eingeladen und erwähnt hatte, warum er ein großer Fan von ihr ist.

Zur Erinnerung: Jessica war in seinen früheren Jahren als Arzt eine von Dr. Chas Patientinnen.

(Foto: tvN)

Währenddessen findet Jang Se Jin das Verhalten von Ko Seung Tak etwas seltsam, da er einige der Eigenschaften von Dr. Cha besitzt.

Es kam, nachdem Dr. Jang den Medizinpraktikanten im ersten Jahr gefragt hatte, warum er sich dafür entschieden habe, Thoraxchirurg zu werden; Sie war fassungslos über seine Antwort, nachdem sie gehört hatte, dass er den Frauen, die er liebte, versprochen hatte, der beste Thoraxchirurg zu werden, während sie Neurochirurgin war.

Cha Young Min und Ko Seung Tak geraten in eine heikle Situation

(Foto: tvN)

Der Thoraxchirurg erfuhr von Oh Seung Jos Zusammenbruch und musste eine Notoperation durchführen.

Ko Seung Tak bat die Professoren, sich ihm in den Operationssaal anzuschließen, was sofort durchgeführt werden muss, aber alle lehnten wegen Han Seung Won ab.

Ko Seung Tak und Cha Young Min begannen ohne die Hilfe anderer Professoren mit der Operation.

Mitten in der Operation konnte Ko Seung Tak jedoch sogar die medizinischen Instrumente halten, die darauf hindeuteten, dass Cha Young Min seinen Körper verlassen könnte.

FALLS SIE VERPASST HABEN: 'Ghost Doctor' Folge 8: Kim Bum und Rain stehen vor einer weiteren Krise + Zuschauerzahlen steigen auf Allzeithoch

KDramastars besitzt diesen Artikel

Geschrieben von Geca Wills