Das Montag-Dienstag-Drama „Secret Love Affair“ des Kabelsenders JTBC, Oh Hye Won, gespielt von Kim Hee Ae, teilte ihre letzten Worte vor Gericht. In der letzten Folge des Montag-Dienstag-Dramas „Secret Love Affair“ des Kabelkanals JTBC, das am 13. Mai 2014 ausgestrahlt wurde, wurden Oh Hye Won und Han Sung Sook wegen Bestechung angeklagt und standen vor dem Richter vor Gericht. In der heutigen Folge sagte Oh Hye Won zum Richter: „Ich bin nicht hier, um meine Entschuldigungen für die Anklage aufzulisten. Ich bin nicht daran interessiert, zu einer geringeren Anklage verurteilt zu werden. Alle illegalen Aktivitäten, die ich begangen habe, wurden nicht durch niemandes Erpressung, sondern durch meine eigenen Entscheidungen begangen.' Sie fügte hinzu, als sie Lee Sun Jae zum ersten Mal sah, „hat er nicht sein Leben für mich gegeben oder mir seine Liebe in süßen Worten gestanden. Er fegte nur hektisch den Boden. Er wollte den Platz aufräumen, damit ich sitzen konnte, und mir wurde klar, dass ich noch nie zuvor so geliebt worden bin.' In verwandten Nachrichten handelt das Drama des Kabelsenders JTBC mit dem Titel „Secret Love Affair“ von einer Frau in den Vierzigern, Oh Hye Won, die von der Schauspielerin Kim Hee Ae gespielt wird, und einem naiven, genialen Pianisten, Lee Sun Jae, gespielt von dem Schauspieler Yoo Ah In. Ab nächster Woche wird das Montag-Dienstag-Drama „Yuna's Street Cast“ des neuen Kabelkanals JTBC mit den Schauspielern Lee Hee Joon und Kim Ok Bin ausgestrahlt. Das Montag-Dienstag-Drama „Yuna’s Street Cast“ des neuen Kabelkanals JTBC ist eine Neuauflage des beliebten Dramas „The Seoul Moon“ von 1994.