'G.I. Joe 2: Retaliation hinterließ den Kinobesuchern eine Cliffhanger-Szene, wenn die Figur von Channing Tatum wirklich tot ist.

Nun, 'G.I. „Joe 3“ ist in Arbeit und wird offiziell für 2016 angekündigt, wie aus dem Bericht von Movie Web hervorgeht. Wird der kommende Teil das Rätsel lösen, ob der Schauspieler aus „22 Jumpstreet“, Channing Tatum, Duke Hauser, wirklich tot ist?

Laut Screen Rant wird Dwayne Johnson, der ebenfalls berichtet hat, sich dem Shazam-Film anzuschließen, seine Rolle für „G.I Joe 3“ wiederholen.

Die Veröffentlichung zitierte Deadline, die berichtete, dass Paramount und MGM derzeit einen Deal mit Chu abschließen, um 'G.I. Joe 3'.



Der Film wird laut IBtimes im 3D-Format gedreht. Die Veröffentlichung zitierte die Aussage von Chu mit dem Interview von MYV.

„Man weiß nie, Storm Shadow ist im ersten gestorben und im zweiten zurückgekehrt, und dann sind andere Charaktere gestorben und nie wieder zurückgekommen. Der G.I. Joe Welt, das Beste daran ist, dass man nie weiß, wer zurückkommt und wer nicht.“

Movie Web hat die zusammenfassende Handlung des dritten Teils des Films veröffentlicht, die lautet:

„Der Kampf gegen C.O.B.R.A. setzt sich in diesem dritten Teil der beliebten Hasbro-Franchise fort, die auf der Comic- und Zeichentrickserie der 80er Jahre basiert.'

Bisher wurde noch kein Trailer veröffentlicht, da der Film derzeit in Arbeit ist. Bleiben Sie auf Kdrama dran, um weitere Updates zu erhalten.