Die Friends 2014-Reunion könnte in Gefahr sein, da sich Jennifer Aniston und Courteney Cox gerade streiten.

Berichten zufolge soll Jennifer Aniston vor der Hochzeit von George Clooney ein Facelift erhalten.

Dies ist ein wenig überraschend, da Jennifer Aniston aktenkundig gesagt hat, dass sie vehement gegen Eingriffe zur Körperveränderung ist, dass sie keinen Respekt vor jedem hat, der sich unters Messer legt



Laut dem National Enquirer findet Jennifer Aniston, dass Botox an allen schrecklich aussieht. Dies würde Cox einschließen, und vor ein paar Monaten nahm ihr Friends-Co-Star es persönlich. Cox hält Anistons Kommentare für eine Ohrfeige. Als Cox Aniston konfrontierte, sagte Jennifer Courteney, sie solle aufhören, so sehr zu versuchen, ihren viel jüngeren Freund zu beeindrucken, indem sie durch plastische Chirurgie hübscher aussah.

Der National Enquirer berichtete, eine Quelle habe ihnen gesagt: „Courteney ist wütend auf Jen, weil sie bei ihrem Auftritt eine Ohrfeige abbekommen hat. Als Courteney Jen wegen ihrer fiesen Ausgrabung anrief, feuerte Jen zurück, dass Courteney sich ihrem Alter entsprechend verhalten und aufhören sollte, so sehr zu versuchen, ihren jungen Freund zu beeindrucken. Jen sagte Courteney, dass Frauen, die sich nicht erlauben, natürlich und würdevoll zu altern, erbärmlich seien. Sie sind beide gerade wund. Aber da sie die stürmische Geschichte von Jen und Courteney kennen, werden sie sich irgendwann küssen und versöhnen.“

Fans haben Angst, dass ihre Fehde das mit Spannung erwartete Friends Reunion 2014 beeinflussen könnte und sie haben recht, denn The Hollywood News Hound hat berichtet, dass die beiden sich im Moment nicht sehen wollen.

Was denkst du? Glaubst du, dass sich die Friends Reunion 2014 durchsetzen würde oder denkst du, dass die Friends Reunion 2014 abgesagt würde? Ton aus in den Kommentaren unten!