Prinzessin Pyeonggang (Kim So Hyun) erkennt, wer die wahren Feinde sein können.Die Menschen, denen sie vertraut, können diejenigen sein, die ihr in den Rücken fallen werden.

Nach dem Vorfall im Palast, an dem der König und der Kronprinz beteiligt waren, konnte Prinzessin Pyeonggang sich nicht beruhigen und wurde misstrauisch gegenüber den Menschen im Palast. Sie beschloss, niemandem zu vertrauen.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Fluss, wo der Mond aufgeht“ Folge 14: Lee Ji Hoon zeigt Zuneigung für Choi Yu Hwa

Kim So Hyun verwandelt sich in eine autoritative Prinzessin, um ihr Volk zu beschützen

Um den König vom Thron zu retten und die Sicherheit des Palastes zu gewährleisten, begann Prinzessin Pyeonggang, ihre autoritäre Seite zu zeigen und warnte die Menschen, vorsichtiger mit ihren Handlungen umzugehen, solange sie sich noch im Palast befinden.



Fluss, wo der Mond immer noch aufgeht(Foto: KBS Offizielles Instagram)

Währenddessen bewundert On Dal (Na In Woo) seine Frau dafür, dass sie mutig ist und ununterbrochen arbeitet, um ihre Pflichten als Prinzessin zu erfüllen. Sie tut auch mehr über ihre Arbeit hinaus.

Aber abgesehen von seiner Bewunderung für Pyeonggang fühlt sich On Dal unwohl, wenn er sieht, dass seine Frau aggressiv ist, um das Böse zu bestrafen. Er befürchtet, dass Pyeonggang verletzt werden könnte, weil er andere beschützt.

General Go Gun und Lady Hae Mo Yong tun sich zusammen, um den Palast zu zerstören

Nachdem sich General Go Gun (Lee Ji Hoon) und Lady Hae Mo Yong (Choi Yu Hwa) kennengelernt hatten, schlossen sie sich zusammen, um den König von Goguryeo zu stürzen.

Als Hae Mo Yong von Pyeonggang konfrontiert wurde, weil er ihr untreu gewesen war, kam Go Gun sofort herein und beschützte die Dame vor der Prinzessin. Der General gestand, dass er mehr über Hae Mo Yong wusste als über die Prinzessin, was Pyeonggang glauben ließ, dass etwas hinter ihrem Rücken passiert.

Fluss, wo der Mond immer noch aufgeht(Foto: KBS Offizielles Instagram)

LESEN SIE AUCH: „Fluss, wo der Mond aufgeht“ Folge 13: Na in Woo beschützt Kim So Hyun vor ihrem Feind

Go Gun ist entschlossen, zusammen mit seinem Vater Go Won Pyo (Lee Hae Young) den Thron zu übernehmen. Aufgrund des Einflusses seines Vaters begann Go Gun, seinen Befehlen zu folgen. Nur so kann er sich für all die Treue und Liebe rächen, die er der Prinzessin ohne Gegenleistung entgegengebracht hat.

Prinzessin Pyeonggangs früherer, wertvoller Freund ist nun zu einem ihrer Feinde geworden.

In der Zwischenzeit erkannte die Prinzessin, dass sie damit beschäftigt war, sich um andere zu kümmern, und vergaß, Zeit mit ihrem Ehemann zu verbringen. Sie beschloss, On Dal zu einem einfachen Date außerhalb des Palastes mitzunehmen.

Die beiden genossen ihre gemeinsame Zeit und gingen einkaufen, bis Pyeonggang ein bekanntes Gesicht sah und sich Sorgen machte, dass im Palast etwas Schlimmes passiert sein könnte.

LESEN SIE AUCH: Na In Woo & Pyo Ye Jin wurden in ihren jeweiligen Dramen als glaubwürdige Schauspieler inmitten der Krise gelobt

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins